Blaulicht

Schwelbrand im Verteilerkasten

10.01.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Aufgrund eines Schwelbrandes in einem Verteilerkasten sind am Dienstagabend Feuerwehr, Rettungsdienst und die Polizei in den Stadtteil Zollberg ausgerückt. Kurz nach 17.30 Uhr war es zu dem Brand im zweiten Stock eines Mehrfamilienhauses am Zollernplatz gekommen. Die Feuerwehr konnte ihn rasch löschen und ein Übergreifen der Flammen verhindern. Die Räume mussten belüftet werden. Da der Wohnungsinhaber den Rauch eingeatmet hatte, wurde er vorsorglich in eine Klinik gebracht. Über die Schadenshöhe liegen noch keine Angaben vor. Die angrenzenden Wohnungen waren von dem Brand nicht betroffen. Die Feuerwehr war mit fünf Fahrzeugen und 33 Einsatzkräften ausgerückt.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Verdächtiger nach Angriff in Nürtinger Jobcenter in Haft

NÜRTINGEN (lp). Wegen versuchten Totschlags ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizei Esslingen gegen einen 32-Jährigen, der unter dringendem Verdacht steht, am Mittwochmorgen im Gebäude des Jobcenters in der Galgenbergstraße versucht zu haben, mit einem Hammer auf einen…

Weiterlesen

Beim Abbiegen Fußgänger erfasst

WENDLINGEN (lp). Ein 68-jähriger Fußgänger ist am Mittwochnachmittag von einem Pkw erfasst und schwer verletzt worden. Der Mann lief gegen 17.45 Uhr den Gehweg der Brückenstraße entlang und wollte die Traubenstraße geradeaus überqueren. Dabei wurde er von einer 80-jährigen Seat-Fahrerin, die von…

Weiterlesen

Unfall auf der B 27

WALDDORFHÄSLACH (lp). Nach einem Verkehrsunfall ist am späten Mittwochnachmittag der Verkehr auf der B 27 bei Walddorfhäslach in Richtung Stuttgart kurzzeitig zum Erliegen gekommen. Ein 40 Jahre alter Mann bog um 17.25 Uhr mit seinem Seat Leon an der Ausfahrt Walddorfhäslach von der B 27 ab. An…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen