Blaulicht

Schiedsrichter angespuckt

17.06.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OBERBOIHINGEN (lp). Zu einer Auseinandersetzung ist es bei einem Fußballspiel zwischen einem Spieler und dem Schiedsrichter in Oberboihingen am Freitagabend gekommen. Als der Schiedsrichter einem Spieler des TSV Harthausen in der 90. Minute die Gelb-Rote Karte gezeigt hatte, wurde er vom Spieler beleidigt und hiernach noch angespuckt. Zudem beleidigte der Spieler beim Verlassen des Spielfeldes auch noch den Linienrichter. Da die Stimmung sehr aufgeheizt war, wurde vorsorglich die Polizei verständigt. Als die Polizei vor Ort eintraf, hatte sich die Situation wieder beruhigt. Der Spieler muss jetzt mit einer Anzeige rechnen.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Unfall auf Kreuzung mit B 313

NÜRTINGEN (lp). Zu einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstagnachmittag, gegen 16.30 Uhr, auf der Kreuzung B 313 und K 1220 (Oberensinger Straße) ereignet hat, sucht das Polizeirevier Nürtingen Zeugen. Ein 46-Jähriger befuhr mit seinem BMW die Bundesstraße in Richtung Wendlingen. An der…

Weiterlesen

Radler übersehen

GROSSBETTLINGEN (lp). Beim Einbiegen in eine Einfahrt hat ein 70-jähriger Seat-Fahrer am Donnerstagmittag, gegen 14.50 Uhr, im Heerweg einen entgegenkommenden Fahrradfahrer erfasst. Der 30-jährige Rennradfahrer versuchte noch, durch eine Vollbremsung und Ausweichen eine Kollision zu vermeiden,…

Weiterlesen

Zwei Reisende angegriffen

ESSLINGEN (lp). Die Landespolizei hat am frühen Freitagmorgen gegen 0.10 Uhr einen 20-Jährigen vorläufig festgenommen, der im Verdacht steht, mit zwei unbekannten Begleitern einen 21-jährigen Mann und einen Reisenden am Bahnhof in Esslingen angegriffen und verletzt zu haben. Nach derzeitigen…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen