Blaulicht

Rückwärts Unfall verursacht

21.03.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ALTBACH (lp). Ein Schaden in Höhe von 14 000 Euro ist bei einem Verkehrsunfall am Mittwochvormittag entstanden. Ein 43-Jähriger fuhr um 11.30 Uhr mit einem Sprinter rückwärts aus dem Hölderlinweg in die Losburgstraße ein. Hierbei übersah er den vorfahrtsberechtigten Porsche Panamera eines 32 Jahre alten Mannes, der in Richtung Ortsmitte unterwegs war. In der Einmüdung kam es zum Zusammenstoß der Fahrzeuge.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

In Bauwagen eingebrochen

WEILHEIM (lp). In den Bauwagen einer Straßenbaufirma ist über Ostern eingebrochen worden. In der Zeit zwischen Gründonnerstag, 19.30 Uhr, und Dienstagmorgen, sieben Uhr, gelangten die Unbekannten gewaltsam über ein Fenster ins Innere des Wagens. Dieser war auf dem Wanderparkplatz Limburg an der…

Weiterlesen

Verkehrsunfall beim Einparken

OSTFILDERN (lp). Das Polizeirevier Filderstadt bittet unter der Telefonnummer (07 11) 7 09 13 um Zeugenhinweise zu einem Verkehrsunfall, bei dem am Montagnachmittag Blechschaden in Höhe von 6000 Euro entstanden ist. Kurz vor 17.30 Uhr wollte ein 81-Jähriger mit seinem Toyota Verso von der…

Weiterlesen

In Wohnung eingebrochen

OSTFILDERN (lp). In der Zeit von Karfreitag auf Samstag ist ein bislang unbekannter Einbrecher in ein Wohnhaus in Scharnhausen eingedrungen und hat einen kleinen Tresor erbeutet. Der Täter hebelte ein Fenster auf und gelangte so in Gebäudeinnere. Hier durchsuchte er die Zimmer und Behältnisse.…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen