Blaulicht

Rote Ampel missachtet

09.07.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WERNAU (lp). Zwei Totalschäden sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls, der auf eine missachtete rote Ampel zurückzuführen ist. Am Sonntagvormittag, gegen 9.45 Uhr war eine 75 Jahre alte Ford Focus-Fahrerin auf der Kirchheimer Straße in Richtung Bundesstraße 313 unterwegs und wollte an der Kreuzung mit der Köngener Straße bei Grün nach links abbiegen. Die ihr entgegenkommende und in Richtung Ortsmitte fahrende 32-jährige Fahrerin eines Smart ignorierte aus bislang ungeklärten Gründen das für sie geltende Rotlicht und stieß mit dem Ford zusammen. An den Pkw entstand ein Sachschaden von insgesamt 10 000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Auch der Rettungsdienst war vorsorglich hinzugezogen worden, wurde aber nicht benötigt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Geldkassette gestohlen

ESSLINGEN (lp). Ein Dieb hat am Mittwochmittag, in der Zeit zwischen 13.40 und 14.18 Uhr, einem 44-jährigen Mann in einer Regionalbahn eine Geldkassette mit insgesamt 8000 Euro aus seinem Rucksack gestohlen. Ersten Erkenntnissen zufolge schlief der Mann nach dem Einstieg in Esslingen ein und…

Weiterlesen

Brennender Papiercontainer

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Eine unachtsam weggeworfene Zigarettenkippe dürfte den Ermittlungen der Polizei zufolge die Ursache für den Brand eines Altpapiercontainers in der Esslinger Straße am Donnerstagmittag gewesen sein. Gegen 14.40 Uhr wurden die Einsatzkräfte alarmiert, nachdem Anwohner…

Weiterlesen

Unfall mit geschlepptem Wagen

KIRCHHEIM (lp). Ein nicht alltäglicher Unfall hat sich am Donnerstagmorgen, gegen 8 Uhr, auf der Tannenbergstraße ereignet. Zu diesem Zeitpunkt fuhr der 61-jährige Fahrer eines Renault Master in Richtung Eichendorffstraße und hatte an einer Abschleppstange einen Bäckerwagen im Schlepptau, der…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen