Blaulicht

Renitenter Ladendieb

22.05.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Mit einem äußerst aggressiven 16-jährigen Ladendieb hatten es Beamte des Polizeireviers Nürtingen am Freitagabend gegen 19 Uhr zu tun. Der 16-Jährige wurde zunächst von einem Ladendetektiv über die Videoüberwachung beobachtet, wie er in einem Einkaufsmarkt in der Europastraße das Sicherungsetikett an einer Wodka-Flasche entfernte und diese anschließend in seinem Rucksack verstaute. Dennoch löste nach Passieren der Kasse ein akustischer Alarm aus und der Dieb wurde vom Detektiv angesprochen. Statt den Anweisungen des Ladendetektivs Folge zu leisten, stieß der 16-Jährige diesen aber zur Seite und flüchtete mit dem Diebesgut über den Busbahnhof und die angrenzende Unterführung in Richtung Plochinger Straße. Dort konnte er schließlich durch die sofort alarmierten Polizeikräfte festgestellt und vorläufig festgenommen werden. Bei der Festnahme leistete der 16-Jährige heftigen Widerstand, in deren Folge ein Polizeibeamter so schwere Verletzungen erlitt, dass er seinen Dienst abbrechen musste. Der alkoholisierte Ladendieb klagte nach der Festnahme über gesundheitliche Probleme, weshalb er mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht wurde.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Missglückter Ausparkversuch

ESSLINGEN (lp). Am Samstagvormittag gegen 11.35 Uhr ist eine 51-jährige Autofahrerin auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarkts in der Alleenstraße im Industriegebiet Esslingen-Zell beim Ausparken schwer verletzt worden. Die Smart-Lenkerin fuhr zunächst ein Stück rückwärts und kollidierte dabei mit…

Weiterlesen

Zwischen zwei Pkw eingeklemmt

NEUFFEN (lp). Ein 50-jähriger Mann wurde am Samstagmittag gegen 12.20 Uhr in der Bergstraße zwischen zwei Pkw eingeklemmt und schwer verletzt. Der 50-Jährige befuhr mit seinem VW die Bergstraße von der Hauptstraße kommend und hielt auf Höhe eines Geldinstituts entgegen der Fahrtrichtung auf…

Weiterlesen

B 28 nach Unfall gesperrt

METZINGEN (lp). Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 28 zwischen Metzingen und Bad Urach sind am Samstagabend kurz vor 20 Uhr zwei Personen leicht verletzt worden. Ein 72-jähriger Fahrzeuglenker stand mit seinem Smart in der Nothaltebucht vor der Abfahrt Neuhausen. Von dort fuhr er auf…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen