Blaulicht

Radfahrer übersehen

28.12.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Leichte Verletzungen hat ein Radfahrer bei einem Verkehrsunfall am Mittwochvormittag in der Braike erlitten. Ein 55-Jähriger befuhr mit seinem VW Golf gegen 9.30 Uhr die Straße Breiter Weg vom Friedhof herkommend. An der Einmündung zur Neuffener Straße wollte er nach rechts in Richtung Stadtmitte abbiegen. Hierbei kam es zur Kollision mit einem 26-jährigen Radfahrer, der mit seinem Mountainbike den Radweg in die falsche Richtung befuhr. Der 26-Jährige stürzte zu Boden und musste vom Rettungsdienst zur ambulanten Behandlung in eine Klinik gebracht werden. Der Schaden beträgt etwa 1000 Euro.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Seniorin angegriffen

OSTFILDERN (lp). Der Polizeiposten Ostfildern fahndet nach einem circa 20 bis 30 Jahre alten und ungefähr 1,75 Meter großen Mann. Er soll am Dienstagmittag völlig unvermittelt und grundlos eine Seniorin angegriffen und schwer verletzt haben. Die 77-Jährige hielt sich gegen 14 Uhr an der…

Weiterlesen

Über die Fahrbahn gerutscht

ESSLINGEN (lp). Am Mittwochmorgen hat sich in Mettingen ein Unfall zwischen einem Pkw und einem Motorrad ereignet. Kurz vor 7 Uhr befuhr ein 18 Jahre alter Mercedes-Fahrer die Cannstatter Straße in Richtung Stuttgart und wollte mit seinem Wagen wenden. Ein 51-jähriger Motorradfahrer, der hinter…

Weiterlesen

Motorroller gestohlen

KIRCHHEIM (lp). Nach einem silberfarbenen Motorroller der Marke Honda, Typ JF07, mit dem Kennzeichen ES-GZ 66 fahndet das Polizeirevier Kirchheim. Der Roller wurde vom Eigentümer am Dienstagabend gegen 20 Uhr verschlossen im Bulkesweg abgestellt. Am Mittwochmorgen gegen 4.15 Uhr bemerkte er,…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen