Blaulicht

Radfahrer schwer verunglückt

26.06.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

BEUREN (lp). Schwere Verletzungen hat ein Radfahrer bei einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag erlitten, als er gegen einen entgegenkommenden Pickup geprallt ist. Der 32-Jährige befuhr mit seinem Mountainbike kurz nach 16 Uhr einen Waldweg vom Freilichtmuseum kommend in Richtung Tiefenbachtal bergab. Etwa 400 Meter vor dem ehemaligen Munitionsdepot kam ihm in einer Linkskurve der Ford Ranger eines 32 Jahre alten Mannes entgegen. Der Radfahrer bremste daraufhin stark ab und verlor auf dem geschotterten Weg die Kontrolle über sein Mountainbike. Er stürzte und kam unter der Front des Pickups zum Liegen. Nach einer notärztlichen Erstversorgung wurde der Mann vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht und dort stationär aufgenommen. Der Sachschaden beträgt 2000 Euro.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Unfall auf Kreuzung mit B 313

NÜRTINGEN (lp). Zu einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstagnachmittag, gegen 16.30 Uhr, auf der Kreuzung B 313 und K 1220 (Oberensinger Straße) ereignet hat, sucht das Polizeirevier Nürtingen Zeugen. Ein 46-Jähriger befuhr mit seinem BMW die Bundesstraße in Richtung Wendlingen. An der…

Weiterlesen

Radler übersehen

GROSSBETTLINGEN (lp). Beim Einbiegen in eine Einfahrt hat ein 70-jähriger Seat-Fahrer am Donnerstagmittag, gegen 14.50 Uhr, im Heerweg einen entgegenkommenden Fahrradfahrer erfasst. Der 30-jährige Rennradfahrer versuchte noch, durch eine Vollbremsung und Ausweichen eine Kollision zu vermeiden,…

Weiterlesen

Zwei Reisende angegriffen

ESSLINGEN (lp). Die Landespolizei hat am frühen Freitagmorgen gegen 0.10 Uhr einen 20-Jährigen vorläufig festgenommen, der im Verdacht steht, mit zwei unbekannten Begleitern einen 21-jährigen Mann und einen Reisenden am Bahnhof in Esslingen angegriffen und verletzt zu haben. Nach derzeitigen…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen