Blaulicht

Radfahrer schwer verletzt

30.08.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Schwere Kopfverletzungen hat ein Radfahrer bei einem Verkehrsunfall am Mittwochabend in Kirchheim erlitten. Der 57-Jährige befuhr kurz vor 18 Uhr mit seinem Pedelec die Limburgstraße von der Hindenburgstraße herkommend. An der Kreuzung mit der Färberstraße übersah er den vorfahrtsberechtigten VW eines 35 Jahre alten Mannes. Der Pkw-Lenker war mit seinem Polo in Richtung Bismarckstraße unterwegs. Der Radfahrer streifte an der Front des Autos entlang und geriet hierdurch ins Schleudern. Anschließend stürzte er zu Boden und schlug mit dem Kopf auf dem Asphalt auf. Der Mann hatte keinen Fahrradhelm getragen. Der Rettungsdienst brachte den Verletzten in eine Klinik, wo er stationär aufgenommen werden musste. Der Schaden wird auf 1200 Euro geschätzt.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Schmuck gestohlen

NÜRTINGEN (lp). Eine böse Überraschung hat eine Familie am Freitagmittag bei der Rückkehr aus dem Urlaub erlebt. Ein Unbekannter war in der Zeit zwischen Sonntag und Freitagmittag, 11.30 Uhr, in ihr Einfamilienhaus im Adalbert-Stifter-Weg eingebrochen. Nachdem sich der Einbrecher über ein…

Weiterlesen

An der Ampel eingeschlafen

NÜRTINGEN (lp). Einen mutmaßlich unter Drogeneinfluss stehenden Autofahrer haben Beamte des Polizeireviers Nürtingen am Donnerstagabend aus dem Verkehr gezogen. Anderen Verkehrsteilnehmern war der Wagen des 22-Jährigen gegen 21.50 Uhr an der Einmündung der Südtangente in die Metzinger Straße…

Weiterlesen

Tankautomat aufgebrochen

NT-NECKARHAUSEN (lp). Der Tankautomat einer Tankstelle in der Nürtinger Straße ist in der Nacht zum Freitag Ziel mehrerer Diebe geworden. Vier Unbekannte öffneten um 2 Uhr gewaltsam den Automaten und entnahmen die Geldkassette mit dem darin befindlichen Bargeld in noch unbekannter Höhe. Danach…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen