Blaulicht

Polizist bei Kontrolle angefahren

12.06.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). In der Nacht von Freitag auf Samstag ist ein 35-jähriger Polizeibeamter im Rahmen einer Verkehrskontrolle angefahren und verletzt worden. Der Verkehrsunfall ereignete sich gegen 1 Uhr in der Schlierbacher Straße. Dort hatte der 35-jährige Beamte mit seiner Kollegin im Rahmen einer Verkehrskontrolle bereits einen Wagen gestoppt. Zeitgleich erkannte der Beamte einen Kleinwagen, der sich zügig aus Richtung Stadtmitte der Kontrollstelle näherte. Der Polizist gab diesem Wagen ebenfalls deutliche Anhaltezeichen. Der Kleinwagen verlangsamte kurzzeitig, fuhr dann aber weiter und erfasste den 35-Jährigen, welcher auf die Motorhaube aufgeladen und seitlich abgeworfen wurde. Der Polizist wurde hierbei leicht verletzt und musste im Krankenhaus ambulant behandelt werden. Der Fahrzeugführer hielt kurz an und fuhr dann mit quietschenden Reifen davon. Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung konnte der gesuchte Fiat Punto in der Gutenbergstraße geparkt festgestellt werden. Am Wagen entstand ein Sachschaden von etwa 1000 Euro. Am Samstagvormittag meldete sich der gesuchte Unfallverursacher, ein 18-Jähriger aus Esslingen, bei der Polizei. Gegen ihn wird nun wegen des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr ermittelt. Sein Führerschein, welchen er seit Mai dieses Jahres besaß, wurde beschlagnahmt.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Kippe entzündet Blumenkasten

OSTFILDERN-RUIT (lp). Eine unsachgemäß in einem Blumenkasten entsorgte Zigarettenkippe hat am Freitagmittag im Eichenbrunnenweg zu einem Großeinsatz der Rettungskräfte geführt. Gegen 14.15 Uhr gingen die ersten Anrufe von Anwohnern ein, in denen über einen Brand in einem Mehrfamilienhaus berichtet…

Weiterlesen

In den Gegenverkehr gefahren

KIRCHHEIM (lp). Vier Personen sind bei einem Frontalzusammenstoß am Freitagmorgen auf der Plochinger Straße in Kirchheim verletzt worden. Ein 70-Jähriger war kurz nach 8.30 Uhr mit seinem Skoda von Kirchheim kommend in Richtung Wernau unterwegs. In einer leichten Rechtskurve kam er aus bislang…

Weiterlesen

In Firma eingebrochen

KIRCHHEIM (lp). Eine Vielzahl an Bohrer und Fräsen sind bei einem Firmeneinbruch in der Nacht zum Freitag in der Brunnenstraße in Jesingen erbeutet worden. In der Zeit zwischen Donnerstag, 20 Uhr, und Freitag, 6.45 Uhr, gelangte ein bislang unbekannter Täter auf der Gebäuderückseite über eine…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen