Blaulicht

Polizei kontrolliert Lkw

15.11.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Bei einer Kontrolle des gewerblichen Güterverkehrs hat die Verkehrspolizei am Donnerstag, zwischen 13 und 19 Uhr, insgesamt 17 Lkw kontrolliert. Bei der Kontrolle auf der Messe Stuttgart mussten 15 Fahrzeuge beanstandet werden. Für acht Fahrzeuge endete die Fahrt an der Kontrollstelle, weil sie entweder in einem technisch so verkehrsunsicheren Zustand waren, dass die Weiterfahrt vorübergehend oder gänzlich untersagt werden musste, oder vorgeschriebene Nachweise über Lenk- und Ruhezeiten fehlten. Bei dem Fahrer eines Klein-Lkw bestand sogar der Verdacht der Beeinflussung durch Betäubungsmittel, weshalb bei ihm eine Blutentnahme durchgeführt werden musste. Die Fahrer müssen sich teilweise gleich wegen mehrerer Verstöße, Ordnungswidrigkeiten und Straftaten verantworten. Bei einem polnischen Autotransporter mit Anhänger, wurden so viele Mängel festgestellt, dass das Gespann nach einer technischen Begutachtung durch einen Sachverständigen als Schrott eingestuft werden musste. Es wurden neben zahlreichen, unsachgemäß geflickten Durchrostungen und Rissen an Rahmen und Achsaufnahmen auch funktionslose Bremsen, bei denen die Bremsbeläge gleich komplett fehlten, festgestellt. Zudem war der Lkw mittels unzulässigen und unfachmännisch angebastelter Längs- und Querträger um einen Meter verlängert worden. An dieser Verlängerung war die Anhängerkupplung angebracht. Sowohl der Lkw als auch der Anhänger wurden noch am Kontrollort aus dem Verkehr gezogen und die Kennzeichen und Fahrzeugscheine einbehalten. Insgesamt wurde Sicherheitsleistungen von mehr als 15 000 Euro angeordnet.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Sechs Verletzte bei Unfall

WALDDORFHÄSLACH (lp). Sechs Verletzte und 12 000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitagnachmittag auf der B 464 ereignet hat. Ein 73-jähriger VW-Fahrer wollte gegen 15.10 Uhr von der B 464 auf die B 27 in Fahrtrichtung Stuttgart abbiegen. Hierbei kollidierte er…

Weiterlesen

Frontalzusammenstoß

AICHTAL-NEUENHAUS (lp). Zu einem schweren Verkehrsunfall mit drei Verletzten ist es am Freitagabend auf der Landesstraße zwischen Neuenhaus und Waldenbuch gekommen. Gegen 17.55 Uhr war der Fahrer eines Dacia Logan von Waldenbuch in Richtung Neuenhaus unterwegs. Wie die Polizei berichtet, kam der…

Weiterlesen

In Wohnhäuser eingebrochen

NÜRTINGEN/WENDLINGEN/WOLFSCHLUGEN (lp). In drei Wohnhäuser im Großraum Nürtingen ist im Laufe des Donnerstags eingebrochen worden. Über ein eingeschlagenes Küchenfenster gelangte ein Einbrecher in ein Einfamilienhaus am Ortsrand des Stadtteils Hardt. Ein Zeuge hatte gegen 10 Uhr ein lautes…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen