Blaulicht

Pizzabote überfallen

05.02.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Nach zwei unbekannten Männern, die am frühen Dienstagmorgen auf dem Schulhof der Realschule in der Zollbergstraße einen 35-jährigen Pizzaboten überfallen haben, fahndet die Kriminalpolizei Esslingen. Der Mann wollte gegen 1 Uhr eine Bestellung abliefern. Unmittelbar nachdem er auf dem Schulhof angekommen war, wurde er von zwei maskierten und mit Pistolen bewaffneten Männern angesprochen und zur Herausgabe seiner Geldbörse gezwungen. Die beiden Räuber flüchteten zu Fuß in Richtung Zollernplatz. Der Kunde, der das Geschehen aus einiger Entfernung beobachtet hatte, alarmierte die Polizei. Eine Fahndung mit zahlreichen Streifenwagen verlief ergebnislos. Die Kriminalpolizei bittet unter der Telefonnummer (07 11) 3 99 03 33 um Hinweise zu den beiden Räubern, von denen einer als etwa 30 bis 35 Jahre alt und von normaler bis kräftiger Figur beschrieben wird. Er soll etwa 170 bis 175 Zentimeter groß, dunkel gekleidet und mit einem Schal über Mund und Nase maskiert gewesen sein. Er sprach Englisch. Sein Komplize war etwa gleich groß und von schmächtiger Figur. Er war ebenfalls dunkel gekleidet und mit einer Kapuze maskiert.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Unfall nach Sekundenschlaf

UNTERENSINGEN (lp). Übermüdung dürfte den Ermittlungen zufolge die Ursache für einen Verkehrsunfall am Montagmorgen auf der B 313 bei Unterensingen gewesen sein. Gegen 7.20 Uhr fuhr ein 32-jähriger Audi A4-Fahrer von Nürtingen kommend in Richtung Wendlingen und geriet wohl aufgrund…

Weiterlesen

Brand in Wendlinger Bäckerei

WENDLINGEN (lp). Ein technischer Defekt an einer Kaffeemaschine könnte ersten Ermittlungen zufolge die Ursache für den Brand in einer Bäckerei am Sonntagabend in der Höhenstraße gewesen sein. Kurz vor 19 Uhr wurden die Leitstellen von Feuerwehr und Polizei alarmiert, dass es in der Bäckerei brennen…

Weiterlesen

Drogenhandel aufgedeckt

NÜRTINGEN (lp). Gegen einen 25-Jährigen aus Nürtingen ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und eine Rauschgiftermittlungsgruppe der Kriminalpolizei wegen unerlaubten Handels mit Kokain und Marihuana in größeren Mengen. Der Mann befindet sich in Untersuchungshaft. Im Zuge vorausgegangener…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen