Blaulicht

Personensuche im Neckar

15.07.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gegen 4 Uhr morgens wurden am Samstag die Feuerwehr Nürtingen, der Rettungsdienst, die Polizei und die DLRG-Wasserrettung an die Nürtinger Stadtbrücke gerufen. Ein Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma hatte dort beim Kontrollgang eine im Wasser treibende Person entdeckt und die Rettungskräfte alarmiert. Nach ausgiebiger Suche mit Sonar, drei Booten, einem Polizeihubschrauber und vielen Helfern wurde die Suche erfolglos abgebrochen. Die Polizei bestätigte den Einsatz auf Nachfrage der Nürtinger Zeitung. sg/Foto: 7aktuell/Bassermann

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Hochwertiges Pedelec entwendet

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Am Freitag in der Zeit zwischen 16 und 17.30 Uhr ist aus einer Garage in der Ernst-Lehmann-Straße ein Pedelec der Marke Riese und Müller, Modell Charger, Farbe hellblau, entwendet worden. Das E-Bike war in der Garage zum Aufladen an das Stromnetz angeschlossen und…

Weiterlesen

Rollstuhlfahrer aus Neckar gerettet

DEIZISAU (lp). Am Freitag gegen 20.20 Uhr ist bei der integrierten Leitstelle Esslingen gemeldet worden, dass bei der Altbacher Straße auf Höhe der Sporthalle ein Rollstuhlfahrer in den Neckar gestürzt sei. Sofort wurde eine Vielzahl von Rettern, bestehend aus Rettungsdienst, Notarzt, Feuerwehr,…

Weiterlesen

In Wohnhaus eingebrochen

FILDERSTADT-BERNHAUSEN (lp). Einbrecher sind am Freitagabend in der Zeit zwischen 22 Uhr und Mitternacht in ein Wohnhaus in der Karlstraße eingebrochen. Nach dem Aufhebeln einer Terrassentür gelangten sie in das Haus, in welchem dann mehrere Schränke und Schubladen durchwühlt wurden. Zum…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen