Blaulicht

Patient greift Pfleger an

19.04.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Ein psychisch kranker Mann hat am Mittwoch in einer psychiatrischen Fachklinik einen Krankenpfleger mit einem Messer angegriffen und leicht verletzt. Gegen den 19-Jährigen ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizei Esslingen wegen des Verdachts des versuchten Totschlags. Der Beschuldigte war aufgrund einer psychischen Erkrankung auf richterlichen Beschluss in der Klinik untergebracht. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen griff er am Mittwoch, gegen 15.30 Uhr den 45-Jährigen auf dem Flur der Station an und stach mit einem aus der Gemeinschaftsküche stammenden Besteckmesser von hinten auf den Krankenpfleger ein. Aufgrund der abgerundeten Spitze des Messers durchdrang das Messer die Kleidung nicht und das Opfer trug lediglich Hautabschürfungen davon. Der Verdächtige konnte von dem 45-Jährigen und einem anderen Patienten überwältigt und fixiert werden. Der 19-jährige Somalier wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart im Laufe des Donnerstags einem Haftrichter des Amtsgerichts Nürtingen vorgeführt. Dieser erließ den beantragten Unterbringungsbefehl und wies den Beschuldigten in die forensische Abteilung eines Zentrums für Psychiatrie ein.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Wer hatte Grün?

NÜRTINGEN (lp). Zeugen zu einem Verkehrsunfall, der sich am Montagvormittag an der Einmündung der Stuttgarter Straße in die B 313 ereignet hat, sucht das Polizeirevier Nürtingen.

Ein 59-Jähriger war gegen 11.15 Uhr mit seinem Lkw Mercedes Atego auf der Stuttgarter Straße unterwegs und…

Weiterlesen

Im Krankenzimmer gezündelt

KIRCHHEIM (lp). Zu einem Brandmelderalarm in einer Fachklinik in der Eugenstraße in Kirchheim mussten die Rettungskräfte am Montag, gegen 21 Uhr, ausrücken. Eine 23-jährige Patientin hatte dort in ihrem Zimmer Gegenstände angezündet und danach das Zimmer verlassen. Ein durch den Alarm…

Weiterlesen

Renitenter Ladendieb

ESSLINGEN (lp). Wegen Ladendiebstahls und tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte ermittelt das Polizeirevier Esslingen gegen einen 24-jährigen mutmaßlichen Ladendieb. Der betrunkene Mann war am Samstagabend, gegen 18.45 Uhr, in einem Elektronikmarkt in der Berliner Straße aufgefallen,…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen