Blaulicht

Ofen löste Brand aus

06.05.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

DETTINGEN/TECK (lp). Am Freitag um 20.48 Uhr sind die Rettungskräfte wegen einer Rauchentwicklung in einem Haus in der Bosslerstraße alarmiert worden. Beim Anzünden eines Schwedenofens fing offensichtlich Isolierungsmaterial im Bereich des Kamins am Übergang vom Wohnzimmer zum Dach zu schmoren an, was zu der Rauchentwicklung führte. Die Feuerwehr Dettingen, welche mit sieben Fahrzeugen und 27 Einsatzkräften vor Ort war, konnte das Isolationsmaterial entfernen, sodass sich der entstandene Sachschaden in Grenzen hielt. Der Rettungsdienst war vorsorglich ebenfalls mit einem Fahrzeug vor Ort.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Einbruch in Gaststätte

WENDLINGEN (lp). Auf den Inhalt eines Geldspielautomaten habe es Unbekannte abgesehen, die am frühen Donnerstagmorgen in eine Gaststätte in der Schillerstraße eingebrochen sind. Gegen vier Uhr verschafften sich die Einbrecher mit brachialer Gewalt über die Eingangstüre Zutritt zu der Gaststätte.…

Weiterlesen

Kranwagen umgekippt

LENNINGEN (lp). Zeitaufwändig gestaltete sich die Bergung eines Kranwagens, der am Donnerstagvormittag auf der Hochwanger Steige von der Fahrbahn abgekommen und umgkippt ist. Der Kranwagen, ein mehrere Tonnen schweres, ehemaliges Militärfahrzeug, war gegen 10.20 Uhr auf der K 1264 bergaufwärts…

Weiterlesen

Essen auf Herd vergessen

ESSLINGEN (lp). Brandgeruch aus einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus hat am Donnerstagvormittag in der Schorndorfer Straße zum Einsatz der Rettungskräfte geführt. Kurz vor elf Uhr bemerkte eine Nachbarin den Geruch und alarmierte die Rettungskräfte. Die Feuerwehr, die mit fünf Fahrzeugen und…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen