Blaulicht

Nicht auf Verkehr geachtet

27.03.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WOLFSCHLUGEN (lp). Weil er den Bus erreichen wollte, ist ein 43-Jähriger am Dienstagmorgen gegen 6.10 Uhr, ohne auf den Verkehr zu achten, über die Straße gerannt. Er sprang hinter einem geparkten Sprinter über die Nürtinger Straße zur Bushaltestelle vor einer Gaststätte. Dabei wurde er vom BMW eines 22-Jährigen erfasst. Der Fußgänger erlitt glücklicherweise nur leichte Verletzungen und begab sich selbstständig in ärztliche Behandlung.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Heftiger Unfall auf der Autobahn

NEUHAUSEN (lp). Am frühen Sonntagmorgen um 4.30 Uhr hat es auf der Autobahn 8 in Fahrtrichtung München auf Höhe der Ausfahrt Neuhausen heftig gekracht. Ein 38-jähriger VW-Passat-Fahrer wollte laut Polizei von der mittleren auf die linke Spur wechseln. Dabei übersah er einen von hinten…

Weiterlesen

Bus mit Zwille beschossen

PLIEZHAUSEN (lp). Die Polizei Reutlingen fahndet nach einer Person, die am Freitagabend gegen 23.20 Uhr in Pliezhausen auf einen Linienbus geschossen hat. Nach ersten Ermittlungen wurde der Linienbus im Bereich der Alten Steige vermutlich mit einer Zwille beschossen. Eine Scheibe wurde…

Weiterlesen

Brand in Mehrfamilienhaus

DETTINGEN/ERMS (lp). Zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Hölderlinstraße wurden die Rettungskräfte am Samstag gegen 5.10 Uhr alarmiert. In einer Dachgeschosswohnung war ein Feuer ausgebrochen, welches letztendlich die Wohnung total zerstörte. Zwei Bewohner wurden mit Verdacht einer…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen