Blaulicht

Nach Unfall geflüchtet

10.05.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (lp). Unter anderem wegen unerlaubten Entfernens von der Unfallstelle ermittelt das Polizeirevier Nürtingen gegen eine 48-jährige Pkw-Fahrerin, die nach derzeitigem Ermittlungsstand am Donnerstagabend, um 19.40 Uhr, in der Uracher Straße einen Verkehrsunfall verursacht hat und dann geflüchtet ist. Die Verdächtige war offenbar mit ihrem Audi beim Ausparken rückwärts mit einem am Straßenrand geparkten VW Golf kollidiert. Zeugen beobachteten, wie die Fahrerin zunächst ausstieg und den 2000 Euro betragenden Schaden begutachtete, dann aber doch weiterfuhr. Die Fahrzeughalterin konnte an ihrer Wohnanschrift angetroffen werden. Weil sich bei den Ermittlungen der Verdacht einer Alkohol- und Drogenbeeinflussung ergab, wurde eine Blutentnahme veranlasst. Der Führerschein wurde beschlagnahmt.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Einbruch in Gaststätte

WENDLINGEN (lp). Auf den Inhalt eines Geldspielautomaten habe es Unbekannte abgesehen, die am frühen Donnerstagmorgen in eine Gaststätte in der Schillerstraße eingebrochen sind. Gegen vier Uhr verschafften sich die Einbrecher mit brachialer Gewalt über die Eingangstüre Zutritt zu der Gaststätte.…

Weiterlesen

Kranwagen umgekippt

LENNINGEN (lp). Zeitaufwändig gestaltete sich die Bergung eines Kranwagens, der am Donnerstagvormittag auf der Hochwanger Steige von der Fahrbahn abgekommen und umgkippt ist. Der Kranwagen, ein mehrere Tonnen schweres, ehemaliges Militärfahrzeug, war gegen 10.20 Uhr auf der K 1264 bergaufwärts…

Weiterlesen

Essen auf Herd vergessen

ESSLINGEN (lp). Brandgeruch aus einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus hat am Donnerstagvormittag in der Schorndorfer Straße zum Einsatz der Rettungskräfte geführt. Kurz vor elf Uhr bemerkte eine Nachbarin den Geruch und alarmierte die Rettungskräfte. Die Feuerwehr, die mit fünf Fahrzeugen und…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen