Blaulicht

Nach Unfall davongefahren

08.03.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NEUHAUSEN (lp). Ein unbekannter Fahrer eines hellen, eventuell silberfarbenen Pkw hat durch seine rücksichtslose Fahrweise am Donnerstag gegen 15.10 Uhr in der Dietrich-Bonhoeffer-Straße einen Unfall verursacht und ist davongefahren. Ein 77-jähriger Fahrer eines Ford C-Max fuhr in Richtung Bahnhofstraße an mehreren parkenden Fahrzeugen vorbei, als ihm der Unbekannte entgegenkam. Anstatt dem Fordfahrer das Einscheren in eine Lücke zu ermöglichen, fuhr er drauflos, weshalb der Fordfahrer ruckartig nach rechts ausweichen musste und mit der Beifahrerseite einen parkenden Mercedes streifte.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Betrunken durch die Hecke

FRICKENHAUSEN (lp). Ganz erheblich betrunken war ein 69 Jahre alter Frickenhäuser, der am Montagabend in der Ziegeleistraße einen Verkehrsunfall verursacht hat. Der Mann war gegen 21.30 Uhr mit seinem VW Golf auf der abschüssigen Ziegeleistraße in Richtung Ortsmitte unterwegs. In einer…

Weiterlesen

Passantin bedrängt

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Völlig grundlos hat ein offenbar psychisch auffälliger Mann am Montagmorgen in Echterdingen eine Fußgängerin bedrängt und anschließend gegenüber den hinzugerufenen Polizeibeamten Widerstand geleistet. Der 31-Jährige war kurz nach neun Uhr auf dem Gehweg der…

Weiterlesen

Stau auf der B 10

ESSLINGEN (lp). Ein Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen hat am Montagnachmittag zu erheblichen Verkehrsbehinderungen auf der B 10 in Richtung Göppingen geführt. Ein 31-Jähriger war um 14.40 Uhr mit seinem 3er BMW auf dem linken Fahrstreifen der Bundesstraße unterwegs. Auf Höhe der Anschlussstelle…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen