Blaulicht

Mutmaßlicher Dealer in Haft

09.04.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Wegen gewerbsmäßigen unerlaubten Handels mit Betäubungsmitteln ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizei Esslingen gegen einen 28-jährigen gambischen Asylbewerber. Der Mann befindet sich in Untersuchungshaft. Ermittlungen führten die Kriminalbeamten zu einer Flüchtlingsunterkunft in der Straße Ottenäcker in Kirchheim, in der am Donnerstag die gemeinsame Wohnung des Tatverdächtigen und zwei weiterer Männer durchsucht wurden. Im Zimmer des Gambiers fanden die Ermittler annähernd 100 Gramm, zum Teil verkaufsfertig abgepacktes Marihuana sowie mehrere Hundert Euro mutmaßliches Dealergeld. Der Beschuldigte wurde daraufhin vorläufig festgenommen. Der 28-Jährige wurde dem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ den Haftbefehl und setzte ihn in Vollzug.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Wer hatte Grün?

NÜRTINGEN (lp). Zeugen zu einem Verkehrsunfall, der sich am Montagvormittag an der Einmündung der Stuttgarter Straße in die B 313 ereignet hat, sucht das Polizeirevier Nürtingen.

Ein 59-Jähriger war gegen 11.15 Uhr mit seinem Lkw Mercedes Atego auf der Stuttgarter Straße unterwegs und…

Weiterlesen

Im Krankenzimmer gezündelt

KIRCHHEIM (lp). Zu einem Brandmelderalarm in einer Fachklinik in der Eugenstraße in Kirchheim mussten die Rettungskräfte am Montag, gegen 21 Uhr, ausrücken. Eine 23-jährige Patientin hatte dort in ihrem Zimmer Gegenstände angezündet und danach das Zimmer verlassen. Ein durch den Alarm…

Weiterlesen

Renitenter Ladendieb

ESSLINGEN (lp). Wegen Ladendiebstahls und tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte ermittelt das Polizeirevier Esslingen gegen einen 24-jährigen mutmaßlichen Ladendieb. Der betrunkene Mann war am Samstagabend, gegen 18.45 Uhr, in einem Elektronikmarkt in der Berliner Straße aufgefallen,…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen