Blaulicht

Mülltonne in Brand gesteckt

10.05.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

PLOCHINGEN (lp). Zu einer brennenden Mülltonne sind Feuerwehr, Polizei und vorsorglich der Rettungsdienst in der Nacht zum Freitag, kurz vor 23.30 Uhr, in die Eisenbahnstraße ausgerückt. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand die Tonne im Vollbrand. Sie wurde von der Feuerwehr, die mit zwei Fahrzeugen und elf Einsatzkräften vor Ort war, gelöscht. An der Hauswand, an der die Mülltonne abgestellt war, entstand geringfügiger Sachschaden in noch unbekannter Höhe. Menschen kamen nicht zu Schaden. Es besteht der Verdacht, dass die Mülltonne vorsätzlich in Brand gesetzt wurde.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Autos in Tiefgarage aufgebrochen

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zwei geparkte Fahrzeuge in der Tiefgarage eines Mehrfamilienhauses in der Hans-Holbein-Straße hat ein Unbekannter am frühen Mittwochmorgen aufgebrochen und durchwühlt. Gegen 1 Uhr verschaffte sich der Einbrecher über eine Gittertüre gewaltsam Zutritt zu der Garage.…

Weiterlesen

Unfall mit zwei Schwerverletzten

ESSLINGEN (lp). Die Verkehrspolizei Esslingen sucht unter Telefon (07 11) 3 99 04 20 nach Zeugen zu einem schweren Verkehrsunfall, der sich am frühen Mittwochmorgen auf der L 1201 ereignet hat. Ein 20-Jähriger war kurz nach 6 Uhr mit seinem BMW auf der Landesstraße von Aichschieß kommend in…

Weiterlesen

Vorfahrt nicht beachtet

UNTERENSINGEN (lp). Nichtbeachten der Vorfahrtsregel rechts vor links ist die Ursache für einen Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag in Unterensingen. Ein 79-Jähriger war um 16.50 Uhr mit seinem Mercedes auf der Fabrikstraße unterwegs. An der Kreuzung mit der Steinstraße kam es zur Kollision mit…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen