Blaulicht

Motorradfahrer gestürzt

17.06.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ERKENBRECHTSWEILER (lp). Eine Ölspur ist einem Motorradfahrer am Donnerstagvormittag zum Verhängnis geworden. Ein 58-Jähriger befuhr mit einem VW Transporter gegen 10 Uhr die K 1262 von Beuren Richtung Erkenbrechtsweiler. Kurz vor Ortsbeginn hatte der Mietwagen einen Motorschaden und eine größere Menge Öl lief auf die Fahrbahn. Ein nachfolgender Motorradfahrer rutschte auf der Ölspur mit dem Hinterrad seiner BMW weg, stürzte auf die Fahrbahn und erlitt schwerste Verletzungen. Er musste in eine Spezialklinik gebracht werden. An der Maschine entstand ein Schaden in Höhe von etwa 8000 Euro. Zur Beseitigung der Ölspur kam die Feuerwehr mit zwei Fahrzeugen und zwölf Mann. Während der Unfallaufnahme und der Reinigung der Straße musste die K 1262 einseitig gesperrt werden.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Frau angegriffen

NOTZINGEN (lp). Unter anderem wegen des Verdachts des Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte ermittelt das Polizeirevier Kirchheim gegen einen 32-jährigen Mann nach einem Vorfall, der sich am Dienstagabend nahe der Lerchenstraße / Talstraße ereignet hat. Gegen 20.40 Uhr wurde die Polizei von der…

Weiterlesen

Betrunken vor Polizei geflüchtet

KIRCHHEIM (lp). Erheblich betrunken war ein 44-jähriger Rollerfahrer, der am Dienstagabend vor einer Polizeikontrolle flüchten wollte. Der Mann war gegen 23 Uhr aufgrund seiner auffälligen und unsicheren Fahrweise in der Weisestraße aufgefallen und sollte kontrolliert werden. Zunächst kam er der…

Weiterlesen

Radlerin schwer verletzt

FILDERSTADT-PLATTENHARDT (lp). Schwer verletzt wurde eine 13-jährige Radlerin, die am Dienstagabend mit ihrem Vater auf einer Mountainbike-Tour im Waldgebiet beim Uhlbergturm unterwegs war. Gegen 19 Uhr waren beide auf einem schmalen, abschüssigen Waldweg unterwegs, als das Mädchen vermutlich…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen