Blaulicht

Mit Motorrad aufgefahren

22.07.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Eine kurze Unachtsamkeit dürfte die Ursache für einen Verkehrsunfall gewesen sein, der sich am Sonntagmittag auf der Stuttgarter Straße (B 313) ereignet hat. Gegen 13.15 Uhr fuhr ein 51 Jahre alter Mann mit seinem Skoda in Richtung Metzingen und hielt kurz vor der Kreuzung mit der Straße Plätschwiesen verkehrsbedingt an. Die Situation erkannte ein dahinterfahrender Biker offenbar zu spät und streifte beim Ausweichen nach links das Heck des Pkw. Daraufhin stürzte der 41-Jährige von seiner Suzuki auf die Gegenfahrspur und verletzte sich schwer. Er wurde vom Rettungsdienst in eine Klinik eingeliefert. Sein Kraftrad musste abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden an den beiden Fahrzeugen beläuft sich auf 5000 Euro.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Fußgänger schwer verletzt

OSTFILDERN (lp). Schwere Verletzungen hat sich ein Fußgänger bei einem Verkehrsunfall am Mittwochvormittag in Ruit zugezogen. Ein 69-Jähriger befuhr mit seinem Mini Cooper gegen 9.20 Uhr die Senefelderstraße in Richtung Stuttgarter Straße. Beim Linksabbiegen auf ein Hofgrundstück übersah er…

Weiterlesen

Gasleitung beschädigt

OSTFILDERN (lp). Zu einem größeren Feuerwehr- und Polizeieinsatz ist es am Mittwochvormittag nach der Beschädigung einer Gasleitung durch einen Bagger in Ostfildern gekommen. Im Rahmen von Bauarbeiten hatte ein Baggerfahrer gegen elf Uhr eine Gasleitung im Nelkenweg beschädigt und dann die…

Weiterlesen

Maschinen gestohlen

OSTFILDERN (lp). Hochwertige Arbeitsmaschinen in Wert von 12 000 Euro sind in der Nacht zum Mittwoch aus drei Fahrzeugen eines Bauunternehmens gestohlen worden. In der Zeit zwischen 19 und 5.30 Uhr öffneten bislang unbekannte Täter an den Firmenfahrzeugen in der Rudolf-Diesel-Straße in Nellingen…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen