Blaulicht

Mit Leitplanken kollidiert

09.01.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

AICHTAL (lp). Nach einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag auf der B 27 ist es zu einem Rückstau über mehrere Kilometer gekommen. Gegen 15.30 Uhr war eine 28 Jahre alte Frau mit ihrem Audi in Richtung Tübingen unterwegs und verlor auf der Aichtalbrücke die Kontrolle über ihren Wagen. Dieser krachte in die Mittelleitplanken und prallte nach rechts ab. Dort kollidierte der A3 mit den Leitplanken und kam auf dem rechten Fahrstreifen zum Stehen. Die Unfallverursacherin und ihr einjähriges Kind wurden vorsorglich vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Der Audi, an dem ein Schaden in Höhe von 10 000 Euro entstanden war, wurde abgeschleppt.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Mountainbiker verunglückt

OSTFILDERN (lp). Ein Mountainbiker hat am Sonntagnachmittag beim Sturz von seinem Rad so schwere Verletzungen erlitten, dass er mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden musste. Der 57-Jährige war auf einem schmalen Trampelpfad im Wald parallel des Buchenwegs bei Ruit…

Weiterlesen

Radfahrer übersehen

KIRCHHEIM (lp). Mit leichten Verletzungen musste ein Radfahrer nach einem Verkehrsunfall am Sonntag in eine Klinik gebracht werden. Eine 65-Jährige befuhr um 15 Uhr mit ihrem Mazda die Nürtinger Straße in stadtauswärtiger Richtung. Beim Linksabbiegen in den Schimmingweg übersah sie, vermutlich…

Weiterlesen

In Wohnung eingebrochen

AICHTAL-AICH (lp). In eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Waldenbucher Straße ist ein Unbekannter über das vergangene Wochenende eingebrochen. Zwischen Freitag und Sonntag, 23.30 Uhr, verschaffte sich der Einbrecher über die Eingangstür gewaltsam Zutritt zu der Wohnung und durchsuchte…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen