Blaulicht

Mini auf A 8 ausgebrannt

12.07.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Foto: SDMG/Krytzner
Foto: SDMG/Krytzner

Mini ausgebrannt

Mehr Bilder finden Sie <link 2062>in der Bilderstrecke</link>.

Mehr Bilder finden Sie in der Bilderstrecke.

KIRCHHEIM (lp). Kurz vor 23 Uhr am Donnerstagabend brannte ein Auto auf der A 8 bei Kirchheim. Der 57-Jährige Fahrer eines Minis konnte sein Auto noch auf den Standstreifen lenken und verlassen. Er blieb unverletzt. Der Mini brannte vollständig aus. Während der Löscharbeiten durch die Feuerwehr musste die Autobahn in Richtung München kurzzeitig gesperrt werden. Als Brandursache wird ein technischer Defekt vermutet.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Unfall auf Kreuzung mit B 313

NÜRTINGEN (lp). Zu einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstagnachmittag, gegen 16.30 Uhr, auf der Kreuzung B 313 und K 1220 (Oberensinger Straße) ereignet hat, sucht das Polizeirevier Nürtingen Zeugen. Ein 46-Jähriger befuhr mit seinem BMW die Bundesstraße in Richtung Wendlingen. An der…

Weiterlesen

Radler übersehen

GROSSBETTLINGEN (lp). Beim Einbiegen in eine Einfahrt hat ein 70-jähriger Seat-Fahrer am Donnerstagmittag, gegen 14.50 Uhr, im Heerweg einen entgegenkommenden Fahrradfahrer erfasst. Der 30-jährige Rennradfahrer versuchte noch, durch eine Vollbremsung und Ausweichen eine Kollision zu vermeiden,…

Weiterlesen

Zwei Reisende angegriffen

ESSLINGEN (lp). Die Landespolizei hat am frühen Freitagmorgen gegen 0.10 Uhr einen 20-Jährigen vorläufig festgenommen, der im Verdacht steht, mit zwei unbekannten Begleitern einen 21-jährigen Mann und einen Reisenden am Bahnhof in Esslingen angegriffen und verletzt zu haben. Nach derzeitigen…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen