Blaulicht

Lüftungsanlage geriet in Brand

16.01.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

BISSINGEN (lp). Die Lüftungsanlage in einer Bissinger Firma in der Straße Alte Weberei ist am Dienstagmorgen, gegen 8.45 Uhr, vermutlich aufgrund eines technischen Defekts in Brand geraten. Da sich zu diesem Zeitpunkt niemand in der Halle befand, wurden die Arbeiter erst durch den ausgelösten Feueralarm auf die Flammen aufmerksam. Zwei Männer versuchten vergeblich, mit Feuerlöschern diese zu ersticken. Der kurz darauf eintreffenden Feuerwehr, die mit neun Fahrzeugen und 41 Einsatzkräften ausgerückt war, gelang es, den Brand zu löschen. Sie konnte ein Übergreifen auf das Gebäude verhindern. An der Lüftungsanlage entstand einer ersten Schätzung nach ein Schaden in Höhe von 50 000 Euro.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Lkw-Fahrer verunglückt - Spur der Verwüstung in Nürtingen

Aufgrund einer medizinischen Ursache ist ein Lkw-Fahrer am Donnerstagmorgen in Nürtingen in der Kirchheimer Straße schwer verunglückt. Der 63-Jährige fuhr kurz vor neun Uhr auf der Kirchheimer Straße in Richtung Bahnhof, als er unvermittelt gesundheitliche Probleme bekam und die Kontrolle über sein…

Weiterlesen

Motorrad kracht in Motorrad

REICHENBACH/FILS (lp). Eine Schwerverletzte und zwei beschädigte Motorräder sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Donnerstagmorgen auf der L 1192. Eine 57 Jahre alte Motorradfahrerin fuhr hinter einem 60-jährigen Kradfahrer gegen 8.10 Uhr von Reichenbach kommend in Richtung Plochingen. Als…

Weiterlesen

Spielautomat aufgebrochen

PLOCHINGEN (lp). Auf den Spielautomaten hatte es ein Unbekannter abgesehen, der in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in eine Gaststätte in der Zehntgasse eingebrochen ist. Zwischen 22 und 8 Uhr verschaffte sich der Einbrecher über die Eingangstüre gewaltsam Zutritt zum Gastraum. Dort…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen