Blaulicht

Lüftungsanlage geriet in Brand

16.01.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

BISSINGEN (lp). Die Lüftungsanlage in einer Bissinger Firma in der Straße Alte Weberei ist am Dienstagmorgen, gegen 8.45 Uhr, vermutlich aufgrund eines technischen Defekts in Brand geraten. Da sich zu diesem Zeitpunkt niemand in der Halle befand, wurden die Arbeiter erst durch den ausgelösten Feueralarm auf die Flammen aufmerksam. Zwei Männer versuchten vergeblich, mit Feuerlöschern diese zu ersticken. Der kurz darauf eintreffenden Feuerwehr, die mit neun Fahrzeugen und 41 Einsatzkräften ausgerückt war, gelang es, den Brand zu löschen. Sie konnte ein Übergreifen auf das Gebäude verhindern. An der Lüftungsanlage entstand einer ersten Schätzung nach ein Schaden in Höhe von 50 000 Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

CD gewechselt - hoher Schaden

NÜRTINGEN (lp). Weil sie nach eigener Aussage mit ihrem CD-Spieler beschäftigt war, ist eine 24-Jährige am Dienstagmorgen mit ihrem Smart ungebremst in einen parkenden VW Golf geknallt. Die junge Frau war mit ihrem Wagen kurz nach 7.30 Uhr auf der Tiefenbachstraße in Richtung Stadtmitte…

Weiterlesen

8000 Euro Schaden

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Ein Sachschaden von insgesamt 8000 Euro ist bei einem Unfall am Dienstagvormittag, gegen 11.15 Uhr, in der Nikolaus-Otto-Straße entstanden. Ein 45-jähriger VW Passat-Fahrer hatte aus noch ungeklärten Gründen einen am Straßenrand geparkten Skoda Superb angefahren.…

Weiterlesen

Warnung vor Betrügern

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Derzeit sind mutmaßliche Betrüger mit einer Masche im Landkreis Esslingen unterwegs, bei der vermeintlich günstige Teppichreinigungen angeboten werden. Um potenzielle Kundschaft zu erreichen, verteilen die Täter hochwertig anmutende Prospekte an Haushalte in…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen