Blaulicht

Leitpfosten ausgerissen

17.07.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FRICKENHAUSEN (lp). Ein Betrunkener riss am frühen Montagmorgen mehrere Leitpfosten zwischen Nürtingen und Frickenhausen heraus und warf diese auf die Straße. Zwei Verkehrsteilnehmer fuhren darüber. Ob an ihren Fahrzeugen ein Schaden entstanden ist, muss noch abgeklärt werden. Zwei Streifenwagen, die sich auf einer Einsatzfahrt in Frickenhausen befanden, mussten stark abbremsen und konnten gerade noch ausweichen. Aufgrund eines Zeugen konnte ein 27-Jähriger, der in Richtung Nürtingen unterwegs war, festgenommen werden. Der Betrunkene gab zu, den Unsinn gemacht zu haben. Weitere Geschädigte mögen sich mit dem Polizeirevier Nürtingen unter Telefon (0 70 22) 9 22 40 in Verbindung zu setzen.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Waghalsige Flucht

NÜRTINGEN (lp). Am Samstag kurz vor 24 Uhr sollte der 20-jährige Fahrer eines schwarzen Pkw Audi TT einer Kontrolle unterzogen werden, weil er im Bereich der Alleenstraße/Steinengrabenstraße innerstädtisch einen anderen Pkw überholte. Anstatt sich der Polizeikontrolle zu stellen, beschleunigte…

Weiterlesen

Wohnmobil von TV-Trödler in Flammen

75 000 Euro Schaden bei Brand auf dem Parkplatz an der A 8

WEILHEIM/HOLZMADEN (lp/kry). Glück im Unglück für Ludwig Hofmaier von der TV-Show „Bares für Rares“: Er und seine Frau können sich gerade noch aus dem brennenden Fahrzeug retten.

Traurig steht der…

Weiterlesen

Auf der B 10 gewendet

WERNAU/PLOCHINGEN (lp). Zeugen und Geschädigte einer Straßenverkehrsgefährdung sucht das Polizeirevier Nürtingen zu einem Vorfall mit einer Falschfahrerin am Sonntagnachmittag um 15.30 Uhr. Mehrere Anrufer meldeten auf der B 10 oder B 313 einen braunen Porsche Boxster mit BB-Kennzeichen, der…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen