Blaulicht

Kinder nicht angeschnallt

09.01.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

METZINGEN (lp). Mehrere Sicherheitsleistungen und eine kurzfristige Untersagung der Weiterfahrt sind das Resultat einer Verkehrskontrolle am Montagvormittag in Metzingen. Kurz nach 10 Uhr wurde ein Ford Transit in der Stuttgarter Straße aufgrund einer mit Folie abgeklebten Seitenscheibe gestoppt. Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass drei der sechs Erwachsenen keinen Sicherheitsgurt angelegt hatten. Da auch für drei Kinder im Alter zwischen elf Monaten und zehn Jahren jegliche Art der Sicherung fehlte, wurde ihnen die Weiterfahrt untersagt. Erst nachdem die Mietwagenfahrer, bei denen es sich um eine Gruppe Touristen aus dem Ausland handelte, bei einem örtlichen Babyausstatter Kindersitze gekauft und eine Sicherheitsleistung entrichtet hatten, durften sie ihre Fahrt fortsetzen.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Gegen Baum geprallt

NT-NECKARHAUSEN (lp). Glück im Unglück hatte eine 18-jährige Fahranfängerin am Karfreitag. Gegen 4.10 Uhr kam sie unmittelbar nach dem Ortsausgang von Neckarhausen nach rechts von der Fahrbahn ab, wo sie mit ihrem BMW frontal gegen einen Baum prallte. Durch die Wucht des Aufpralls kippte der BMW…

Weiterlesen

Mit Inlinern verunglückt

AICHTAL-NEUENHAUS (lp). Ein achtjähriges Mädchen, das mit seinen Inlinern am Donnerstag kurz nach 16 Uhr unterwegs war, wollte im Einmündungsbereich die Schönaicher Straße an einem abgesenkten Bordstein ohne anzuhalten überqueren und stieß gegen einen Mercedes Viano. Das Mädchen wurde durch den…

Weiterlesen

Busfahrer attackiert

UNTERENSINGEN (lp). Weil ein zusteigender Fahrgast im Bereich der Esslinger Straße an der Haltestelle Blumenstraße dem Busfahrer ein bereits abgelaufenes Kurzstreckenticket vorlegte und der Busfahrer daraufhin die Mitnahme ablehnte, ist es zu einem Streitgespräch gekommen. Im weiteren Verlauf…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen