Blaulicht

Kind rennt gegen Auto

24.05.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Mit leichten Verletzungen ist ein Kind am Donnerstagnachmittag nach einem Unfall vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht worden. Der Fünfjährige rannte gegen 17.50 Uhr hinter einem geparkten Fahrzeug hervor auf die Lerchenstraße und stieß gegen einen VW Multivan. Der 65-jährige Fahrer kümmerte sich bis zum Eintreffen der Rettungskräfte um den Jungen.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Fahrzeugbrand

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Ein technischer Defekt dürfte den Ermittlungen zufolge die Ursache für den Brand eines Fahrzeugs am Donnerstagmittag auf der Überleitung von der B 27 auf die Flughafenstraße gewesen sein. Ein 51-Jähriger war gegen 14.50 Uhr mit seinem Porsche auf der B 27 von…

Weiterlesen

Verdächtiger nach Raub ermittelt

OSTFILDERN-SCHARNHAUSER PARK (lp). Gegen einen 31-jährigen Tatverdächtigen, der sich wegen Einbruchdiebstahls bereits in Untersuchungshaft befindet, ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizei Esslingen nun auch wegen des Verdachtes des schweren Raubes. Der Mann war bereits…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen