Blaulicht

Junge Trickdiebinnen

08.06.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

PLOCHINGEN (lp). Zwei junge Trickdiebinnen waren am Dienstagmittag in Plochingen am Werk. Als eine 48-jährige Frau aus dem Lidl-Markt in der Kronenstraße kam, stand auf dem Parkplatz des Markts ein Mädchen mit einem Schild, auf dem um eine Spende für Taubstumme gebeten wurde. Die 48-Jährige gab dem Mädchen 10 Euro und steckte ihre Geldbörse wieder in ihre Tasche. Die Bettlerin winkte ein gleichaltriges Mädchen herbei und beide bedankten sich überschwänglich. Sie wollten die Frau auch umarmen. Zu Hause bemerkte sie dann, dass ihre Geldbörse fehlte. Darin befanden sich mehrere hundert Euro. Die beiden Mädchen waren etwa 14 bis 16 Jahre alt und kräftig. Eine hatte dunkles langes Haar, die Haare des anderen Mädchens waren dunkelblond. Beide hatten die Haare hinten zusammengebunden.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Brandalarm in Hotel

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Die Rettungskräfte sind am Samstagabend gegen 21.15 Uhr aufgrund eines Brandalarmes mit einem Großaufgebot zu einem Hotel in der Filderbahnstraße ausgerückt. Bei ersten Überprüfungen der Feuerwehr wurde eine Rauchentwicklung in den Lüftungsschächten festgestellt,…

Weiterlesen

In Haus eingestiegen

WERNAU (lp). Am frühen Sonntag in der Zeit zwischen 0 Uhr und 1 Uhr hat ein bislang unbekannter Täter ein Fenster eines Einfamilienhauses in der Kirchheimer Straße aufgehebelt und ist so in das Gebäudeinnere gelangt. Dort durchwühlte er mehrere Schränke und entwendete Bargeld und Schmuck. Die…

Weiterlesen

Rangelei bei Fußballspiel

NÜRTINGEN (lp). Im Rahmen des Fußballspiels zwischen der TSV Oberensingen und dem SV Bonlanden ist es am Freitag gegen 19.50 Uhr auf dem Sportplatz Oberensingen zu einer Rangelei gekommen, an welcher Spieler und Zuschauer beteiligt waren. Nach bisherigem Kenntnisstand wurde ein Bonlandener…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen