Blaulicht

Jugendliche vom Rad gestoßen

28.09.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Am Dienstagmorgen gegen 7.15 Uhr ist es auf dem Schimmingweg zu einem Zwischenfall gekommen, zu dem die Polizei Kirchheim Zeugen sucht. Ein Unbekannter stand im Einmündungsbereich Schimmingweg/Nürtinger Straße und führte mit einem zwölfjährigen Mädchen, das mit seinem Fahrrad unterwegs war, ein Streitgespräch über die korrekte Fahrbahnbenutzung. Der Mann wollte das Kind dort nicht durchfahren lassen. Als die 15-jährige Schwester des Mädchens ebenfalls mit ihrem Fahrrad ankam, um dort den gleichen Weg zu fahren, stieß der Unbekannte das Mädchen vom Fahrrad, worauf sie stürzte und sich dabei am Handgelenk verletzte. Der Mann wird beschrieben als circa 50 Jahre alt, Brille mit rotem Brillengestell, etwa 175 Zentimeter groß und eine Laptoptasche mit sich führend. Hinweise nimmt das Polizeirevier Kirchheim unter Telefon (0 70 21) 50 10 entgegen.

Bilderstrecken

Blaulicht

Über Fenster eingestiegen

NEUHAUSEN (lp). Einen Dieb, der zwischen Samstag, zehn Uhr, und Dienstag, acht Uhr, in ein Wohnhaus in der Bismarckstraße eingedrungen ist, sucht das Polizeirevier Filderstadt. Der Einbrecher nutzte die Abwesenheit der Bewohner aus und gelangte wohl über ein auf der Rückseite gelegenes Fenster…

Weiterlesen

Chlorgasalarm in Neckarfreibad

ESSLINGEN (lp). Ein Chlorgasalarm hat am Dienstagvormittag um 11.15 Uhr zu einem größeren Einsatz im Neckarfreibad geführt. Beim Eintreffen der Rettungskräfte befanden sich etwa 30 bis 40 Gäste in dem Bad. Die Feuerwehr stellte bei Messungen in einem Verteilerhaus eine erhöhte…

Weiterlesen

In Reisebüro eingebrochen

PLOCHINGEN (lp). In ein Reisebüro in der Urbanstraße ist in der Zeit zwischen Samstagnachmittag, 14.45 Uhr, und Dienstagmorgen, kurz vor 8.30 Uhr, eingebrochen worden. Der Täter hebelte mit brachialer Gewalt die Eingangstür auf. Beim Durchstöbern der Räumlichkeiten erbeutete der Dieb etwas…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen