Blaulicht

Hydrauliköl verloren

07.07.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Wegen einer größeren Ölspur waren Feuerwehr und Polizei am Freitag, ab 11.10 Uhr, im Bereich des Teck-Centers in der Paradiesstraße im Einsatz gewesen. Ein Fahrzeug hatte offenbar großflächig Hydrauliköl verloren, wobei sich die Ölspur aus Richtung Plochinger Straße/Burgtobelweg über die Paradiesstraße bis zum Teck-Center zog. Auf der rutschigen Fahrbahn kamen ein E-Bike-Fahrer und ein Mopedfahrer zu Fall. Das Verursacherfahrzeug, ein Bagger, konnte später an der Ecke Paradies/Osianderstraße festgestellt werden. Die Feuerwehr Kirchheim streute die Fahrbahn ab, entsprechende Warnschilder wurden aufgestellt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Großeinsatz nach Gasaustritt

RIEDERICH (lp). Auf dem Gelände eines Entsorgungsbetriebs in der Industriestraße ist es am Montagmittag zu einem Großeinsatz von Feuerwehr, Rettungsdiensten und Polizei gekommen. Dort waren bei Arbeiten zwei Gasflaschen beschädigt worden, aus denen Schwefelwasserstoff und Stickoxide austraten.…

Weiterlesen

In Busschiebetür geraten

ESSLINGEN (lp). Wegen fahrlässiger Körperverletzung und Unfallflucht ermittelt die Verkehrspolizei Esslingen gegen einen noch unbekannten Linienbusfahrer. An der Bushaltestelle Brückenstraße hatte der Kraftfahrer am Sonntag, gegen 18.45 Uhr, Fahrgäste aussteigen lassen, als er aus ungeklärten…

Weiterlesen

Ohne Helm gestürzt

FILDERSTADT-BERNHAUSEN (lp). Nach bisherigen Erkenntnissen wohl nur leichte Verletzungen hat sich ein 48-jähriger Kleinkraftrad-Fahrer bei einem Sturz am Sonntagabend zugezogen. Mit seiner KTM fuhr er gegen 20.30 Uhr verbotenerweise den Radweg der Karlstraße entlang und blieb dabei aus noch…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen