Blaulicht

Hundehalterin geschlagen

08.02.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

REICHENBACH/FILS (lp). Ein noch unbekannter Mann hat am Donnerstagnachmittag mit einem Regenschirm auf eine 42 Jahre alte Hundehalterin eingeschlagen und diese verletzt. Die Frau war gegen 17 Uhr mit ihrem angeleinten Hund auf dem in Verlängerung der Siegenbergstraße gelegenen Waldweg unterwegs. Dort traf sie auf den zirka 60-jährigen Unbekannten und dessen ungefähr gleichaltrige Begleiterin. Ersten Erkenntnissen zufolge beschnupperte der Hund die vorbeilaufende Frau, worauf diese offenbar große Angst bekam und zu schreien begann. Der Mann nahm seinen schwarzen Regenschirm und schlug mehrere Male auf die Hundehalterin ein. Anschließend stieß er die Frau zu Boden und traktierte sie mit Faustschlägen. Nachdem sich die 42-Jährige zur Wehr gesetzt und in der Nähe eine weitere Hundehalterin den Angreifer angeschrien hatte, lief dieser mit seiner Begleiterin davon. Die 42-Jährige erlitt Verletzungen an Kopf und Oberkörper und musste sich in medizinische Behandlung begeben. Der Angreifer ist zirka 175 Zentimeter groß und war mit einer blauen Jeans, einer schwarzen Jacke und einem grauen Schal bekleidet. Er hat graue, über die Ohren reichende Haare mit Mittelscheitel. Der Mann und seine Begleiterin, die einen karierten Regenschirm bei sich trug, sollen des Öfteren dort zu Fuß unterwegs sein. Zeugenhinweise werden unter der Telefonnummer (0 71 53) 30 70 beim Polizeiposten Plochingen erbeten.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Fahrzeugbrand

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Ein technischer Defekt dürfte den Ermittlungen zufolge die Ursache für den Brand eines Fahrzeugs am Donnerstagmittag auf der Überleitung von der B 27 auf die Flughafenstraße gewesen sein. Ein 51-Jähriger war gegen 14.50 Uhr mit seinem Porsche auf der B 27 von…

Weiterlesen

Verdächtiger nach Raub ermittelt

OSTFILDERN-SCHARNHAUSER PARK (lp). Gegen einen 31-jährigen Tatverdächtigen, der sich wegen Einbruchdiebstahls bereits in Untersuchungshaft befindet, ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizei Esslingen nun auch wegen des Verdachtes des schweren Raubes. Der Mann war bereits…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen