Blaulicht

Handy geraubt

07.02.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Am Montagnachmittag kam es beim Spielplatz Dürerweg zu einer Prügelei zwischen einem 18-Jährigen und einer Gruppe. Der junge Mann hatte sich zuvor mit einem 17-Jährigen getroffen. Zu den beiden gesellten sich dann mehrere Freunde des 17-Jährigen. Es kam zu einem Streit, bei dem der Ältere so getreten und geschlagen wurde, dass er ins Krankenhaus musste. Außerdem wurde sein Handy entwendet. Die Polizei sucht unter Telefon (0 70 21) 50 10 Zeugen.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Verdächtiger nach Raub ermittelt

OSTFILDERN-SCHARNHAUSER PARK (lp). Gegen einen 31-jährigen Tatverdächtigen, der sich wegen Einbruchdiebstahls bereits in Untersuchungshaft befindet, ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizei Esslingen nun auch wegen des Verdachtes des schweren Raubes. Der Mann war bereits…

Weiterlesen

Fahrradfahrer von Pkw erfasst

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Ein 15-Jähriger ist am Mittwochmorgen mit seinem Fahrrad über den Fußgängerüberweg in der Bahnhofstraße in Leinfelden gefahren und dabei von einem Pkw erfasst worden. Die 63 Jahre alte Autofahrerin war kurz nach 7.30 Uhr mit ihrem Daihatsu Sirion in Richtung Rohrer…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen