Blaulicht

Gleitschirmflieger abgestürzt

08.04.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ERKENBRECHTSWEILER (lp). Zum Glück nur leicht verletzt wurde ein 63 Jahre alter Mann, der am Sonntagmittag mit seinem Gleitschirm verunglückt ist. Der erfahrene Flieger war gegen 14.30 Uhr mit seinem Schirm vom Fluggelände Neuffen-Nord gestartet. Nach wenigen Flugminuten bemerkte er, dass sich seine Fangleinen teilweise verheddert hatten. Beim Versuch diese wieder freizubekommen, klappte sein Schirm seitlich ein. Der Pilot stürzte aus etwa 40 Metern Höhe ab und prallte durch die Bäume gebremst auf den Waldboden. Ein Passant, der den Absturz beobachtet hatte, kümmerte sich sofort um den Mann und begleitete ihn zum nahe gelegenen Parkplatz, wo der Verunglückte vom Rettungsdienst ambulant behandelt wurde.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Wer hatte Grün?

NÜRTINGEN (lp). Zeugen zu einem Verkehrsunfall, der sich am Montagvormittag an der Einmündung der Stuttgarter Straße in die B 313 ereignet hat, sucht das Polizeirevier Nürtingen.

Ein 59-Jähriger war gegen 11.15 Uhr mit seinem Lkw Mercedes Atego auf der Stuttgarter Straße unterwegs und…

Weiterlesen

Im Krankenzimmer gezündelt

KIRCHHEIM (lp). Zu einem Brandmelderalarm in einer Fachklinik in der Eugenstraße in Kirchheim mussten die Rettungskräfte am Montag, gegen 21 Uhr, ausrücken. Eine 23-jährige Patientin hatte dort in ihrem Zimmer Gegenstände angezündet und danach das Zimmer verlassen. Ein durch den Alarm…

Weiterlesen

Renitenter Ladendieb

ESSLINGEN (lp). Wegen Ladendiebstahls und tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte ermittelt das Polizeirevier Esslingen gegen einen 24-jährigen mutmaßlichen Ladendieb. Der betrunkene Mann war am Samstagabend, gegen 18.45 Uhr, in einem Elektronikmarkt in der Berliner Straße aufgefallen,…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen