Blaulicht

Gelbe Säcke in Brand geraten

03.07.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Brennende gelbe Säcke haben am Dienstagmorgen in der Sirnauer Straße für Aufregung gesorgt. Gegen 6.30 Uhr wurden die Einsatzkräfte alarmiert, nachdem eine Anwohnerin durch beißenden Geruch aufmerksam geworden war und die brennenden Säcke entdeckt hatte. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr waren die Flammen bereits von selbst weitestgehend erloschen. Wie sich bei den Ermittlungen herausstellte, könnte möglicherweise eine unachtsam weggeworfene Zigarettenkippe Ursache für den Brand gewesen sein.

Bilderstrecken

Blaulicht

Geldkassette gestohlen

ESSLINGEN (lp). Ein Dieb hat am Mittwochmittag, in der Zeit zwischen 13.40 und 14.18 Uhr, einem 44-jährigen Mann in einer Regionalbahn eine Geldkassette mit insgesamt 8000 Euro aus seinem Rucksack gestohlen. Ersten Erkenntnissen zufolge schlief der Mann nach dem Einstieg in Esslingen ein und…

Weiterlesen

Brennender Papiercontainer

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Eine unachtsam weggeworfene Zigarettenkippe dürfte den Ermittlungen der Polizei zufolge die Ursache für den Brand eines Altpapiercontainers in der Esslinger Straße am Donnerstagmittag gewesen sein. Gegen 14.40 Uhr wurden die Einsatzkräfte alarmiert, nachdem Anwohner…

Weiterlesen

Unfall mit geschlepptem Wagen

KIRCHHEIM (lp). Ein nicht alltäglicher Unfall hat sich am Donnerstagmorgen, gegen 8 Uhr, auf der Tannenbergstraße ereignet. Zu diesem Zeitpunkt fuhr der 61-jährige Fahrer eines Renault Master in Richtung Eichendorffstraße und hatte an einer Abschleppstange einen Bäckerwagen im Schlepptau, der…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen