Blaulicht

Gegenverkehr übersehen

16.05.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

HOLZMADEN (lp). Mit seinem Pkw falsch abgebogen ist ein 24-Jähriger, der am Donnerstagmorgen auf der L 1200 einen Verkehrsunfall verursacht hat. Der Mann fuhr mit seinem Fiat Panda gegen 9.25 Uhr aus Richtung Weilheim kommend, in Richtung Holzmaden. Als er nach links in einen Verbindungsweg einbiegen wollte, übersah er einen entgegenkommenden Audi. Dessen 66-jähriger Fahrer versuchte noch, auszuweichen, trotzdem kam es zur Kollision. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten bei dem Fiat-Fahrer Alkoholgeruch fest. Eine Überprüfung ergab einen vorläufigen Alkoholwert von mehr als ein Promille, weshalb dem 24-Jährigen eine Blutprobe entnommen wurde.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Handgemenge in der Kneipe

DETTINGEN/ERMS (lp). Körperlich aneinander geraten sind nach Polizeiangaben zwei alkoholisierte Besucher einer Gaststätte in Bahnhofsnähe am frühen Samstagmorgen. Aus unbekannten Gründen kam es im Nebenzimmer gegen 3.35 Uhr zu einem Handgemenge zwischen den 51 und 23 Jahre alten Männern, wonach…

Weiterlesen

Mehrere Auseinandersetzungen

ESSLINGEN (lp). Mit einem Fahrradschloss zugeschlagen hat ein 41-Jähriger am Freitagabend gegen 17.30 Uhr am alten Zollamt und hierbei einen 35-Jährigen am Oberschenkel verletzt. Der Grund für die Auseinandersetzung, die gegen 18.50 Uhr nochmals aufflammte und einen erneuten Polizeieinsatz…

Weiterlesen

Betrunken auf dem Fahrrad

NECKARTENZLINGEN (lp). Deutlich alkoholisiert auf seinem Fahrrad unterwegs gewesen ist laut Polizei ein 23-Jähriger in der Nacht von Freitag auf Samstag in der Stuttgarter Straße. Gegen 2 Uhr stürzte er auf dem abschüssigen Neckarsteg und verletzte sich hierbei leicht. Im Rahmen der…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen