Blaulicht

Gegenverkehr übersehen

16.05.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

HOLZMADEN (lp). Mit seinem Pkw falsch abgebogen ist ein 24-Jähriger, der am Donnerstagmorgen auf der L 1200 einen Verkehrsunfall verursacht hat. Der Mann fuhr mit seinem Fiat Panda gegen 9.25 Uhr aus Richtung Weilheim kommend, in Richtung Holzmaden. Als er nach links in einen Verbindungsweg einbiegen wollte, übersah er einen entgegenkommenden Audi. Dessen 66-jähriger Fahrer versuchte noch, auszuweichen, trotzdem kam es zur Kollision. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten bei dem Fiat-Fahrer Alkoholgeruch fest. Eine Überprüfung ergab einen vorläufigen Alkoholwert von mehr als ein Promille, weshalb dem 24-Jährigen eine Blutprobe entnommen wurde.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Fußgänger schwer verletzt

OSTFILDERN (lp). Schwere Verletzungen hat sich ein Fußgänger bei einem Verkehrsunfall am Mittwochvormittag in Ruit zugezogen. Ein 69-Jähriger befuhr mit seinem Mini Cooper gegen 9.20 Uhr die Senefelderstraße in Richtung Stuttgarter Straße. Beim Linksabbiegen auf ein Hofgrundstück übersah er…

Weiterlesen

Gasleitung beschädigt

OSTFILDERN (lp). Zu einem größeren Feuerwehr- und Polizeieinsatz ist es am Mittwochvormittag nach der Beschädigung einer Gasleitung durch einen Bagger in Ostfildern gekommen. Im Rahmen von Bauarbeiten hatte ein Baggerfahrer gegen elf Uhr eine Gasleitung im Nelkenweg beschädigt und dann die…

Weiterlesen

Maschinen gestohlen

OSTFILDERN (lp). Hochwertige Arbeitsmaschinen in Wert von 12 000 Euro sind in der Nacht zum Mittwoch aus drei Fahrzeugen eines Bauunternehmens gestohlen worden. In der Zeit zwischen 19 und 5.30 Uhr öffneten bislang unbekannte Täter an den Firmenfahrzeugen in der Rudolf-Diesel-Straße in Nellingen…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen