Blaulicht

Gegen U-Bahn geprallt

08.06.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Ein Leichtverletzter und ein Sachschaden von etwa 13 000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwoch, gegen 8.30 Uhr, am Bahnübergang Maisenweg, Max-Lang-Straße und Elsterweg ereignet hat. Ein 59-Jähriger aus Niefern-Öschelbronn war mit seinem VW Caddy auf der Max-Lang-Straße unterwegs. An der Kreuzung Meisenweg/Elsterweg wollte er nach links einbiegen. Hierbei übersah er das Rotlicht und fuhr über den unbeschrankten Bahnübergang. Der 51-jährige Fahrer der Straßenbahn, die gerade in Richtung Filderstadt fuhr, erkannte den einbiegenden VW und leitete sofort eine Notbremsung ein. Trotzdem erfasste die tonnenschwere Bahn den VW noch am Heck. Der Caddy wurde durch die Wucht des Aufpralls um 180 Grad gedreht und gegen ein Mercedes-Taxi eines 59-Jährigen geschleudert, der an der Haltelinie wartete. Während in der Straßenbahn und im Taxi niemand verletzt wurde, musste der Unfallverursacher mit leichten Verletzungen vorsorglich zur Untersuchung und ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Die Straßenbahn blieb augenscheinlich unbeschädigt. Allerdings waren die beiden Autos nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und mussten von einem Abschleppdienst geborgen werden.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Kippe entzündet Blumenkasten

OSTFILDERN-RUIT (lp). Eine unsachgemäß in einem Blumenkasten entsorgte Zigarettenkippe hat am Freitagmittag im Eichenbrunnenweg zu einem Großeinsatz der Rettungskräfte geführt. Gegen 14.15 Uhr gingen die ersten Anrufe von Anwohnern ein, in denen über einen Brand in einem Mehrfamilienhaus berichtet…

Weiterlesen

In den Gegenverkehr gefahren

KIRCHHEIM (lp). Vier Personen sind bei einem Frontalzusammenstoß am Freitagmorgen auf der Plochinger Straße in Kirchheim verletzt worden. Ein 70-Jähriger war kurz nach 8.30 Uhr mit seinem Skoda von Kirchheim kommend in Richtung Wernau unterwegs. In einer leichten Rechtskurve kam er aus bislang…

Weiterlesen

In Firma eingebrochen

KIRCHHEIM (lp). Eine Vielzahl an Bohrer und Fräsen sind bei einem Firmeneinbruch in der Nacht zum Freitag in der Brunnenstraße in Jesingen erbeutet worden. In der Zeit zwischen Donnerstag, 20 Uhr, und Freitag, 6.45 Uhr, gelangte ein bislang unbekannter Täter auf der Gebäuderückseite über eine…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen