Blaulicht

Gegen Leitplanke gerutscht

12.12.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Mit einem Renault ist eine 18-jährige Fahranfängerin am Sonntagmittag auf der Bundesstraße 10 in Richtung Göppingen verunglückt. Auf Schneeglätte verlor sie gegen 12.45 Uhr im Bereich der Anschlussstelle Sirnau die Gewalt über ihren Wagen und rutschte nach rechts von der Fahrbahn. Bei der Kollision mit einer Leitplanke blieb die 18-Jährige nach bisherigen Erkenntnissen zwar unverletzt, musste aber wegen eines Schocks vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht werden. Ihr Wagen war aufgrund der Unfallschäden nicht mehr fahrtüchtig und wurde von einem Abschleppunternehmen abtransportiert. Der Sachschaden wird auf insgesamt 8000 Euro geschätzt.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Randalierende Jugendliche

NÜRTINGEN (lp). Bereits am Samstag gegen 5.30 Uhr klopften drei bislang unbekannte Jugendliche in der Ludwigstraße energisch an die Türe einer Bäckerei. Als die Verkäuferin der noch geschlossenen Bäckerei nicht darauf reagierte, gingen die Jugendlichen weiter und entnahmen einen Schachtdeckel…

Weiterlesen

Brand eines Einfamilienhauses

FILDERSTADT-SIELMINGEN (lp). Wegen des Brandes in einem Einfamilienhaus mussten Feuerwehr, Rettungsdienst und die Polizei am Samstag um 4.50 Uhr in die Heußstraße ausrücken. Ein Zeuge meldete der Leitstelle der Feuerwehr und des Rettungsdienstes einen Dachstuhlbrand. Beim Eintreffen der Polizei…

Weiterlesen

Unfall wegen Reifenplatzer

GRAFENBERG (lp). Ein 54-jähriger Daimler-Fahrer und seine 53-jährige Beifahrerin sind am Samstag gegen 16 Uhr auf der Ortsumgehung der B 313 bei Grafenberg bei einem Verkehrsunfall mit dem Schrecken davongekommen. Der Daimler-Fahrer befuhr die Bundesstraße von Großbettlingen in Richtung…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen