Blaulicht

Gefährliche Überholmanöver

02.04.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Drei bislang unbekannte Audi-Fahrer sind am Montagabend zwischen Echterdingen und Plattenhardt unterwegs gewesen und haben dabei mehrere Verkehrsteilnehmer mit überhöhter Geschwindigkeit überholt. Eine 54 Jahre alte Frau war gegen 20.15 Uhr von Echterdingen kommend in Richtung Stetten unterwegs. Etwa auf Höhe der katholischen Kirche in der Bonländer Straße am Ortsende von Echterdingen wurde sie von einem Audi mit hoher Geschwindigkeit überholt. Unmittelbar nach dem ersten Fahrzeug folgte das zweite und überholte die Frau mit so einem geringen Abstand, dass sie erschrak. Als die Fahrerin daraufhin abbremste und an den rechten Fahrbahnrand fuhr, raste der dritte Audi mit knappem Abstand an ihr vorbei. Sie konnte noch erkennen, dass die drei Autos mit hoher Geschwindigkeit auf der Kreisstraße in Richtung Stetten rasten und versuchten, sich gegenseitig zu überholen. Aufgrund langsamer fahrender Fahrzeuge und Gegenverkehr sei dies nicht möglich gewesen. In Stetten schloss die 54-Jährige auf eine Fahrzeugkolonne auf, an deren Ende die Audis unterwegs waren. Als diese erneut freie Fahrt hatten, rasten die Fahrer in Richtung Plattenhardt weiter. Die Verkehrspolizei Esslingen hat die Ermittlungen aufgenommen. Unter Telefon (07 11) 3 99 04 20 werden weitere Zeugen beziehungsweise mögliche Geschädigte der Raserei und der gefährlichen Überholmanöver gebeten, sich zu melden.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Mit drei Promille hinterm Steuer

NÜRTINGEN (lp). Ein betrunkener Autofahrer hat am Dienstagnachmittag ein geparktes Fahrzeug beschädigt und ist anschließend nach Hause gefahren. Gegen 17 Uhr blieb der 66-Jährige mit seinem Ford Cougar in der Grötzinger Straße in Oberensingen an einem abgestellten BMW hängen und richtete einen…

Weiterlesen

Gartenhütte abgebrannt

LENNINGEN (lp). Eine Gartenhütte ist am Dienstagabend neben einem Einfamilienhaus in Oberlenningen abgebrannt. Gegen 18.40 Uhr bemerkten die Bewohner das Feuer in ihrem Garten in der Nikomödiestraße und verständigten die Feuerwehr. Trotz des raschen Eingreifens der Feuerwehr, die mit sieben…

Weiterlesen

Radfahrer schwer verunglückt

BEUREN (lp). Schwere Verletzungen hat ein Radfahrer bei einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag erlitten, als er gegen einen entgegenkommenden Pickup geprallt ist. Der 32-Jährige befuhr mit seinem Mountainbike kurz nach 16 Uhr einen Waldweg vom Freilichtmuseum kommend in Richtung…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen