Blaulicht

Frontal in Gegenverkehr gekracht

14.01.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

UNTERENSINGEN (lp). Am Freitag kurz vor 17.30 Uhr, befuhr ein 21-Jähriger mit seinem VW-Polo die K1219 von Nürtingen in Richtung Wendlingen. An der Ortsumfahrung Unterensingen kam der 21-Jährige auf der winterglatten Fahrbahn aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit dem entgegenkommenden Pkw Opel einer 39-Jährigen. Diese erlitt durch den Aufprall leichte Verletzungen. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von etwa 15 000 Euro. Die Pkw VW und Opel mussten durch ein Unternehmen abgeschleppt werden.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Mountainbiker verunglückt

OSTFILDERN (lp). Ein Mountainbiker hat am Sonntagnachmittag beim Sturz von seinem Rad so schwere Verletzungen erlitten, dass er mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden musste. Der 57-Jährige war auf einem schmalen Trampelpfad im Wald parallel des Buchenwegs bei Ruit…

Weiterlesen

Radfahrer übersehen

KIRCHHEIM (lp). Mit leichten Verletzungen musste ein Radfahrer nach einem Verkehrsunfall am Sonntag in eine Klinik gebracht werden. Eine 65-Jährige befuhr um 15 Uhr mit ihrem Mazda die Nürtinger Straße in stadtauswärtiger Richtung. Beim Linksabbiegen in den Schimmingweg übersah sie, vermutlich…

Weiterlesen

In Wohnung eingebrochen

AICHTAL-AICH (lp). In eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Waldenbucher Straße ist ein Unbekannter über das vergangene Wochenende eingebrochen. Zwischen Freitag und Sonntag, 23.30 Uhr, verschaffte sich der Einbrecher über die Eingangstür gewaltsam Zutritt zu der Wohnung und durchsuchte…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen