Blaulicht

Frau auf Zugtoilette bedrängt

29.07.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN/NÜRTINGEN (lp). Zwei unbekannte Täter stehen im Verdacht, eine junge Frau am Sonntagabend zwischen 22.20 und 22.50 Uhr in einem Regional-Express von Stuttgart nach Tübingen bedrängt zu haben. Nach derzeitigen Erkenntnissen sollen die beiden mutmaßlichen Täter die bislang unbekannte Frau offenbar mit einem Messer bedroht und auf die Toilette des Nahverkehrszuges zurückgedrängt haben, als die Frau gerade im Begriff war, diese zu verlassen. Die Unbekannte konnte sich offenbar wehren, sodass die Männer von ihr abließen und vermutlich in Wendlingen oder Nürtingen aus dem Zug stiegen. Reisende sprachen die weinende Frau anschließend im Zug an und meldeten das geschilderte Geschehen der Polizei. Eine Fahndung der Landespolizei nach den beiden mutmaßlichen Tätern verlief ergebnislos. Auch die betroffene Frau entfernte sich noch vor Eintreffen einer Polizeistreife vom Bahnhof in Metzingen.

Bei der unbekannten Geschädigten soll es sich um eine etwa 20 Jahre alte Frau mit langen, weiß gefärbten Haaren handeln. Einer der mutmaßlichen Täter wird als etwa 40 Jahre alt, mit kräftiger Statur, dunklen kurzen Haaren und arabischem Phänotyp beschrieben. Er soll eine Jeans getragen haben. Der zweite Unbekannte wird als etwa 35 Jahre alt, mit schlanker Statur und ebenfalls arabischem Phänotyp beschrieben. Die Hintergründe der Tat und der genaue Ablauf sind Gegenstand der Ermittlungen.

Die Bundespolizei sucht insbesondere nach der bislang unbekannten Geschädigten. Die junge Frau und weitere Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon (07 11) 87 03 50 zu melden.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Vorfahrt missachtet

KIRCHHEIM (lp). Die Missachtung der Vorfahrt ist laut Polizei die Ursache für einen Unfall, der sich am Freitagmorgen auf der Plochinger Straße ereignet hat. Der 60-jährige Fahrer eines Mercedes befuhr die Paradiesstraße in Richtung Plochinger Straße, um an der dortigen Kreuzung nach links in…

Weiterlesen

Vermisster 86-Jähriger tot

ESSLINGEN (lp). Ein seit dem 8. April 2019 aus Esslingen-Zollberg vermisster 86-jähriger Mann ist tot. Wie die Polizei berichtet, hatte der Senior seine Wohnanschrift zu Fuß verlassen und war seither nicht mehr auffindbar. Am 13. August wurde in Stuttgart-Wangen ein menschlicher Schädel…

Weiterlesen

Polizei sucht Zeugen

DETTINGEN/TECK (lp). Die Polizei sucht einen Motorradfahrer, der am Donnerstagnachmittag auf der B 465 von einem Autofahrer gefährdet wurde. Ein 31-Jähriger war um 16.30 Uhr mit einem älteren, goldfarbenen VW Golf auf der Bundesstraße zwischen Owen und Dettingen in Richtung Kirchheim unterwegs.…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen