Blaulicht

Festnahme nach Zeugenhinweis

31.10.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Beim Versuch einen Zigarettenautomaten aufzubrechen, ist ein 16-Jähriger in der Nacht zum Dienstag von der Polizei vorläufig festgenommen worden. Eine Zeugin hatte gegen 2.30 Uhr beim Bahnhof Oberaichen verdächtige Geräusche gehört und folgerichtig den Notruf gewählt. Als die Beamten des Polizeireviers Filderstadt eintrafen, stießen sie auf den Jugendlichen, der sich immer noch an dem Automaten zu schaffen machte. Dieser flüchtete sofort vom Tatort, konnte jedoch bereits kurze Zeit später vorläufig festgenommen werden. Der Jugendliche wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen an seinen Vater übergeben. Die Höhe des Sachschadens am Zigarettenautomat kann noch nicht beziffert werden.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Heftiger Unfall auf der Autobahn

NEUHAUSEN (lp). Am frühen Sonntagmorgen um 4.30 Uhr hat es auf der Autobahn 8 in Fahrtrichtung München auf Höhe der Ausfahrt Neuhausen heftig gekracht. Ein 38-jähriger VW-Passat-Fahrer wollte laut Polizei von der mittleren auf die linke Spur wechseln. Dabei übersah er einen von hinten…

Weiterlesen

Bus mit Zwille beschossen

PLIEZHAUSEN (lp). Die Polizei Reutlingen fahndet nach einer Person, die am Freitagabend gegen 23.20 Uhr in Pliezhausen auf einen Linienbus geschossen hat. Nach ersten Ermittlungen wurde der Linienbus im Bereich der Alten Steige vermutlich mit einer Zwille beschossen. Eine Scheibe wurde…

Weiterlesen

Brand in Mehrfamilienhaus

DETTINGEN/ERMS (lp). Zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Hölderlinstraße wurden die Rettungskräfte am Samstag gegen 5.10 Uhr alarmiert. In einer Dachgeschosswohnung war ein Feuer ausgebrochen, welches letztendlich die Wohnung total zerstörte. Zwei Bewohner wurden mit Verdacht einer…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen