Blaulicht

Essen auf Herd vergessen

06.08.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Ein Rauchmelder hat am Montagabend, gegen 18.20 Uhr, in einem Mehrfamilienhaus in der Parkstraße Schlimmeres verhindert. Die Bewohnerin einer Wohnung im 2. Obergeschoss war zuvor aus dem Haus gegangen und hatte einen Topf auf dem eingeschalteten Herd vergessen. Da der Rauchmelder Alarm gegeben hatte, konnte die Feuerwehr rechtzeitig eingreifen, sodass der Schaden in der Wohnung gering und auf Herd und Kochtopf begrenzt blieb. Nach einer Belüftung konnten alle Hausbewohner, die zuvor das Gebäude verlassen hatten, wieder in ihre Wohnungen zurückkehren.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Vorfahrt missachtet

KIRCHHEIM (lp). Die Missachtung der Vorfahrt ist laut Polizei die Ursache für einen Unfall, der sich am Freitagmorgen auf der Plochinger Straße ereignet hat. Der 60-jährige Fahrer eines Mercedes befuhr die Paradiesstraße in Richtung Plochinger Straße, um an der dortigen Kreuzung nach links in…

Weiterlesen

Vermisster 86-Jähriger tot

ESSLINGEN (lp). Ein seit dem 8. April 2019 aus Esslingen-Zollberg vermisster 86-jähriger Mann ist tot. Wie die Polizei berichtet, hatte der Senior seine Wohnanschrift zu Fuß verlassen und war seither nicht mehr auffindbar. Am 13. August wurde in Stuttgart-Wangen ein menschlicher Schädel…

Weiterlesen

Polizei sucht Zeugen

DETTINGEN/TECK (lp). Die Polizei sucht einen Motorradfahrer, der am Donnerstagnachmittag auf der B 465 von einem Autofahrer gefährdet wurde. Ein 31-Jähriger war um 16.30 Uhr mit einem älteren, goldfarbenen VW Golf auf der Bundesstraße zwischen Owen und Dettingen in Richtung Kirchheim unterwegs.…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen