Blaulicht

Essen auf Herd vergessen

17.04.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Gehörig erschreckt wurden am Mittwochabend die Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Bismarckstraße. Gegen 20 Uhr drang Rauch aus Fenstern im Dachgeschoss. Anwohner verständigten die Feuerwehr. Wie sich herausstellte, bereitete sich eine 61 Jahre alte Bewohnerin nach Feierabend Essen zu, legte sich kurz hin und fiel in einen tiefen Schlaf. Erst der dichte Rauch des angeschmorten Essens brachte die erschöpfte Frau zurück in die Realität. Zu einem offenen Feuer kam es zum Glück nicht.

Die 61-Jährige verließ die verrauchte Wohnung und rief Nachbarn um Hilfe. Der Rettungsdienst versorgte die Frau vor Ort. Nachdem die Wohnung durch die Feuerwehr ausreichend belüftet war, konnte die Frau wieder dorthin zurückkehren. Nennenswerter Sachschaden entstand nicht.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Fußgängerin von Radfahrer erfasst

WEILHEIM (lp). Am Samstagmittag ist es gegen 12 Uhr auf dem Radweg zwischen dem Tennisplatz Weilheim und dem Wohngebiet Egelsberg zu einem Unfall zwischen einem Radfahrer und einer Fußgängerin gekommen. Zu diesem Zeitpunkt hielt sich eine siebenköpfige Personengruppe auf der dortigen Brücke auf.…

Weiterlesen

Stau provoziert

DEIZISAU (lp). Am Sonntag, gegen 13.30 Uhr, befuhr ein Verkehrsteilnehmer die B 10 in Fahrtrichtung Göppingen. Auf Höhe der Anschlussstelle Esslingen-Sirnau staute sich zunächst der Verkehr zurück. Kurze Zeit später löste sich die Behinderung wieder auf, bevor es sich erneut zurückstaute. An der…

Weiterlesen

Pedelecfahrerin stirbt nach Sturz

SCHLAITDORF (lp). Tödliche Verletzungen zugezogen hat sich eine 75-jährige Pedelec-Fahrerin nach einem Sturz am Nachmittag des Karfreitags. Die Frau befuhr gegen 15.30 Uhr mit ihrem Elektrofahrrad den Radweg entlang der abschüssigen K 1256 von Schlaitdorf in Richtung Neckartailfingen und stürzte…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen