Blaulicht

Drei Pkw aufeinander geschoben

23.12.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

GRAFENBERG (lp). Kräftig gescheppert hat es am Donnerstagnachmittag auf Höhe der Turnhalle in der Kohlberger Straße. Auf seiner Fahrt in Richtung Ortsmitte hatte ein 74-jähriger Audi-Lenker den Seitenabstand zu einem am rechten Straßenrand geparkten Mercedes falsch eingeschätzt. Er krachte der C-Klasse ins Heck, die durch die Aufprallwucht noch auf einen Audi A 3 und dieser wiederum auf eine davor geparkte C-Klasse geschoben wurde. An den vier Fahrzeugen dürfte jeweils ein Totalschaden entstanden sein. Der 74-Jährige selbst blieb wohl unverletzt.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Hochwertiges Pedelec entwendet

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Am Freitag in der Zeit zwischen 16 und 17.30 Uhr ist aus einer Garage in der Ernst-Lehmann-Straße ein Pedelec der Marke Riese und Müller, Modell Charger, Farbe hellblau, entwendet worden. Das E-Bike war in der Garage zum Aufladen an das Stromnetz angeschlossen und…

Weiterlesen

Rollstuhlfahrer aus Neckar gerettet

DEIZISAU (lp). Am Freitag gegen 20.20 Uhr ist bei der integrierten Leitstelle Esslingen gemeldet worden, dass bei der Altbacher Straße auf Höhe der Sporthalle ein Rollstuhlfahrer in den Neckar gestürzt sei. Sofort wurde eine Vielzahl von Rettern, bestehend aus Rettungsdienst, Notarzt, Feuerwehr,…

Weiterlesen

In Wohnhaus eingebrochen

FILDERSTADT-BERNHAUSEN (lp). Einbrecher sind am Freitagabend in der Zeit zwischen 22 Uhr und Mitternacht in ein Wohnhaus in der Karlstraße eingebrochen. Nach dem Aufhebeln einer Terrassentür gelangten sie in das Haus, in welchem dann mehrere Schränke und Schubladen durchwühlt wurden. Zum…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen