Blaulicht

Die guten Manieren vergessen

22.03.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Ein 57 Jahre alter Hundebesitzer band am Sonntagnachmittag sein Tier vor einer Bäckerei an. Die Hündin überbrückte die Wartezeit damit, das Geschehen in dem kleinen Stadtteil aufmerksam zu verfolgen. Ein auf der gegenüberliegenden Seite vorbeigeführter Artgenosse erweckte ein so großes Interesse, dass die Hündin schnurstracks über die Straße und diesem hinterher lief. Fatalerweise zog die Hündin dabei den Tisch der Außenbestuhlung hinter sich her, an welchem sie angeleint war. Die Hündin blieb bei dem spontanen Ausflug unversehrt, allerdings wurde ein geparkter BMW leicht beschädigt. Der ehrliche Hundebesitzer meldete den Vorfall der Polizei.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Waghalsige Flucht

NÜRTINGEN (lp). Am Samstag kurz vor 24 Uhr sollte der 20-jährige Fahrer eines schwarzen Pkw Audi TT einer Kontrolle unterzogen werden, weil er im Bereich der Alleenstraße/Steinengrabenstraße innerstädtisch einen anderen Pkw überholte. Anstatt sich der Polizeikontrolle zu stellen, beschleunigte…

Weiterlesen

Wohnmobil von TV-Trödler in Flammen

75 000 Euro Schaden bei Brand auf dem Parkplatz an der A 8

WEILHEIM/HOLZMADEN (lp/kry). Glück im Unglück für Ludwig Hofmaier von der TV-Show „Bares für Rares“: Er und seine Frau können sich gerade noch aus dem brennenden Fahrzeug retten.

Traurig steht der…

Weiterlesen

Auf der B 10 gewendet

WERNAU/PLOCHINGEN (lp). Zeugen und Geschädigte einer Straßenverkehrsgefährdung sucht das Polizeirevier Nürtingen zu einem Vorfall mit einer Falschfahrerin am Sonntagnachmittag um 15.30 Uhr. Mehrere Anrufer meldeten auf der B 10 oder B 313 einen braunen Porsche Boxster mit BB-Kennzeichen, der…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen