Blaulicht

Dichter Qualm aus der Küche

07.03.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

BEMPFLINGEN (lp). Am Donnerstag um 12.51 Uhr meldete die Feuerwehrleitstelle einen Küchenbrand in der Blumenstraße in Bempflingen. Es handelte sich um ein Mehrfamilienhaus mit acht Wohneinheiten. Die Bewohner brachten sich rechtzeitig ins Freie. Wegen des dichten Qualms suchte die Feuerwehr dennoch mit Atemschutzgeräten nach hilfebedürftigen Personen. Kurz nach 13 Uhr war das Feuer gelöscht und die Feuerwehr begann mit der Belüftung des Gebäudes.

Ursache für den Brand war eine nicht ausgeschaltete Herdplatte. Drei Hausbewohner wurden wegen möglicher Rauchgasvergiftung vorsorglich ins Krankenhaus gebracht.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Betrunken durch die Hecke

FRICKENHAUSEN (lp). Ganz erheblich betrunken war ein 69 Jahre alter Frickenhäuser, der am Montagabend in der Ziegeleistraße einen Verkehrsunfall verursacht hat. Der Mann war gegen 21.30 Uhr mit seinem VW Golf auf der abschüssigen Ziegeleistraße in Richtung Ortsmitte unterwegs. In einer…

Weiterlesen

Passantin bedrängt

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Völlig grundlos hat ein offenbar psychisch auffälliger Mann am Montagmorgen in Echterdingen eine Fußgängerin bedrängt und anschließend gegenüber den hinzugerufenen Polizeibeamten Widerstand geleistet. Der 31-Jährige war kurz nach neun Uhr auf dem Gehweg der…

Weiterlesen

Stau auf der B 10

ESSLINGEN (lp). Ein Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen hat am Montagnachmittag zu erheblichen Verkehrsbehinderungen auf der B 10 in Richtung Göppingen geführt. Ein 31-Jähriger war um 14.40 Uhr mit seinem 3er BMW auf dem linken Fahrstreifen der Bundesstraße unterwegs. Auf Höhe der Anschlussstelle…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen