Blaulicht

Brand in der Filderklinik

29.10.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FILDERSTADT-BONLANDEN (lp). Der Brand eines Trockners in der Filderklinik hat am Samstagnachmittag einen Großeinsatz von Feuerwehr und Rettungskräften ausgelöst. Aufgrund einer starken Rauchentwicklung löste die Brandmeldeanlage gegen 15.45 Uhr aus. Die Feuerwehr aus Filderstadt und den umliegenden Kommunen, die mit insgesamt elf Fahrzeugen und 51 Einsatzkräften vor Ort waren, konnten schnell den Brand eines Industriewäschetrockners löschen. Die sehr starke Rauchentwicklung breitete sich über mehrere Stockwerke in einem Teil der Klinik aus. Hiervon war auch der Kreißsaal betroffen. Bis dieser Komplex vom Rauch befreit war, wurden etwa 45 Patienten und Besucher in nicht betroffene Gebäudeteile evakuiert. Zeitweise musste die Krankenhauszufahrt und der Eingang zur Klinik sowie zur ärztlichen Notfallpraxis gesperrt werden.

Der Rettungsdienst war zur Unterstützung der Evakuierungsmaßnahmen und der Betreuung der Angehörigen und Besucher in einer nahegelegenen Sporthalle mit 17 Fahrzeugen und 48 Einsatzkräften vor Ort. Es wurde niemand verletzt.

Nach ersten Erkenntnissen dürfte ein technischer Defekt sehr wahrscheinlich sein. Es entstand ein Sachschaden von mindestens 15 000 Euro am Trockner und den umliegenden Räumen. Gegen 19.20 Uhr konnten die Patienten und Besucher wieder in ihre Zimmer zurück und der Klinikbetrieb uneingeschränkt weitergeführt werden.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Gegen Baum geprallt

NT-NECKARHAUSEN (lp). Glück im Unglück hatte eine 18-jährige Fahranfängerin am Karfreitag. Gegen 4.10 Uhr kam sie unmittelbar nach dem Ortsausgang von Neckarhausen nach rechts von der Fahrbahn ab, wo sie mit ihrem BMW frontal gegen einen Baum prallte. Durch die Wucht des Aufpralls kippte der BMW…

Weiterlesen

Mit Inlinern verunglückt

AICHTAL-NEUENHAUS (lp). Ein achtjähriges Mädchen, das mit seinen Inlinern am Donnerstag kurz nach 16 Uhr unterwegs war, wollte im Einmündungsbereich die Schönaicher Straße an einem abgesenkten Bordstein ohne anzuhalten überqueren und stieß gegen einen Mercedes Viano. Das Mädchen wurde durch den…

Weiterlesen

Busfahrer attackiert

UNTERENSINGEN (lp). Weil ein zusteigender Fahrgast im Bereich der Esslinger Straße an der Haltestelle Blumenstraße dem Busfahrer ein bereits abgelaufenes Kurzstreckenticket vorlegte und der Busfahrer daraufhin die Mitnahme ablehnte, ist es zu einem Streitgespräch gekommen. Im weiteren Verlauf…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen