Blaulicht

Betrunken gegen Bus gefahren

01.05.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (lp). Ein 53 Jahre alter Autofahrer hat am Sonntagabend unter Alkoholeinfluss einen Verkehrsunfall in der Bahnhofstraße verursacht. Dabei war er mit einem Opel gegen 20.30 Uhr in einer leichten Linkskurve zu weit nach rechts geraten und mit dem auf einem Seitenstreifen stehenden Linienbus kollidiert. Polizeibeamte stellten wenig später fest, dass der Mann alkoholisiert war. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt 11 000 Euro, wobei der Opel abgeschleppt werden musste. Verletzte waren nicht zu beklagen.

Bilderstrecken

Blaulicht

Partygäste angegriffen

PLOCHINGEN (lp). In der Nacht zum Samstag wurden mehrere Gäste einer Privat-Party auf dem Bruckenwasengelände nach dem Verlassen der Partyräumlichkeiten von einer Personengruppierung angegangen und teilweise verletzt. Auslöser hierfür war vermutlich, dass die noch unbekannten Angreifer zuvor bei…

Weiterlesen

Fenstersturz endet glimpflich

FILDERSTADT (lp). Ein 23 Jahre alter Mann hat am Samstagabend um 22.20 Uhr großes Glück gehabt, als er etwa sechs Meter von einem Dach in einen Busch stürzte. Der Mann befand sich auf einer Party und stieg offenbar stark alkoholisiert durch ein Dachfenster der Toilette. Er verlor die Kontrolle…

Weiterlesen

Motorradfahrer schwer verletzt

RÖMERSTEIN-DONNSTETTEN (lp). Am Pfingstmontagvormittag hat sich ein Motorradfahrer auf der L 252 zwischen Donnstetten und Westerheim bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Gegen 10.40 Uhr fuhr der 28-jährige Motorradfahrer, der aus einer Esslinger Kreisgemeinde stammt, mit seiner Ducati von…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen