Blaulicht

Betrunken gegen Ampel

08.05.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

AICHTAL (lp). Auf 13 000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, den ein 42-Jähriger am Mittwochmorgen in der Waldenbucher Straße verursacht hat. Der Mann war gegen 4 Uhr mit seinem Mercedes in Richtung Grötzingen unterwegs. Kurz nach der Einmündung Kirchweg kam er mit seinem Wagen nach links von der Fahrbahn ab und krachte gegen einen Ampelmast. Eine Überprüfung seiner Verkehrstüchtigkeit ergab einen vorläufigen Wert von mehr als 0,7 Promille, woraufhin eine Blutentnahme veranlasst und der Führerschein beschlagnahmt wurde. Der Pkw des Mannes musste abgeschleppt werden.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Exhibitionist aufgetreten

OBERBOIHINGEN (lp). Der Polizeiposten Wendlingen sucht einen zirka 30 Jahre alten Mann mit dunklem Teint und kurzen, schwarzen Haaren, der am Donnerstagmittag vor einer 19-Jährigen onaniert haben soll. Die junge Frau war gegen 12.50 Uhr auf einem Feldweg entlang dem Marbach, in Verlängerung der…

Weiterlesen

Biker prallte gegen Anhänger

WEILHEIM (lp). Ein Motorradfahrer ist am Donnerstagnachmittag gegen einen Anhänger geprallt und schwer gestürzt. Ein 82-Jähriger befuhr kurz nach 14 Uhr mit seinem VW Golf mit Anhänger die L 1200 von Weilheim kommend in Richtung Neidlingen. Kurz vor der Abzweigung nach Hepsisiau wollte er mit…

Weiterlesen

Kind mit Pedelec gestürzt

WEILHEIM (lp). Ein Junge ist am Donnerstagnachmittag mit seinem Pedelec gestürzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Der 12-Jährige war um 15.40 Uhr mit seinem Fahrrad in der Untere Rainstraße unterwegs. Auf Höhe der Keplerstraße wollte er auf den Gehweg fahren. Aufgrund eines…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen