Blaulicht

„Bankraub“ in Neuffen

18.03.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NEUFFEN (lp). Auf eine Sitzbank der Stadt Neuffen hat es ein Unbekannter am Wochenende abgesehen. Der Unbekannte versuchte zunächst eine Bank im Gewann Weingärten zu stehlen, löste hierzu teilweise die Schrauben und wollte die Bank aus der Verankerung hebeln. Durch die brachiale Gewalt riss das gusseiserne Gestell, was die Sitzgelegenheit unbrauchbar machte. Im Dürrenbachweg grub vermutlich derselbe Täter die ins Erdreich eingelassenen Betonfundamente aus und zerschlug diese, sodass die Verschraubungen herausbrachen und er die Sitzbank mitnehmen konnte. Hinweise unter Telefon (0 70 25) 91 16 90 .

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Zahlreiche Fahrzeuge beschädigt

ESSLINGEN (lp). Im Laufe des Wochenendes sind zahlreiche Fahrzeuge in Oberesslingen beschädigt worden. In der Zeit von Samstag, 17 Uhr, bis Sonntag, 11.15 Uhr, sind in der Plochinger Straße in Oberesslingen drei Fahrzeuge beschädigt worden. Die beiden Mercedes und der Mazda waren vor den…

Weiterlesen

Fräsmaschine in Brand

DENKENDORF (lp). Ein technischer Defekt an einer Kunststofffräsmaschine könnte den ersten Ermittlungen zufolge die Ursache für den Brand in einer Firma in der Köngener Straße am Montagmorgen gewesen sein. Gegen fünf Uhr wurde der Hausmeister durch den Alarm der Rauchmelder alarmiert. Dieser…

Weiterlesen

Essen auf Herd vergessen

ESSLINGEN (lp). Zu einem größeren Einsatz von Feuerwehr und Rettungskräften kam es am Sonntagabend im Goerdelerweg. Gegen 20.10 Uhr wurde aufgrund starker Rauchentwicklung in einem Wohnhaus die Feuerwehr verständigt. Wie sich anschließend herausstellte, war ein 67-jähriger Bewohner eingeschlafen…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen